Inhalt - väterliche Seite . Inhalt / mütterliche Seite . Chronik - Überblick . Seite als PDF

Vorfahren BRUCHWITZ - Vorpommern, Pommern, Berlin, Sachsen, Schlesien, Südtirol, Italien und Frankreich - Vorfahren SCHMOLDT - Württemberg, Niedersachsen, Mecklenburg, Brandenburg, Stettin, Berlin, Frankreich, England, Schottland und Norwegen

"Das Leben kann nur in der Schau nach rückwärts verstanden, aber nur in der Schau nach vorwärts gelebt werden" (Sören Kierkegaard)

1. Ahnenreihe

Großeltern - väterlicherseits - Bruchwitz / Herrmann

004. Großvater Otto Bruchwitz (1885 bis 1941) aus Berlin - Sohn von Ferdinand Bruchwitz und Jakobine, geborene Schumacher, verwitwete Berger aus Stralsund. Als Otto Karl August Ferdinand Bruchwitz am 24. April 1885 geboren wurde, war sein Vater Ferdinand 45 und seine Mutter Jakobine 41 Jahre alt. Er heiratete Marie Elisabeth Herrmann, Tochter des Ernst Herrmann aus Berlin-Tegel am 6. November 1909. Aus ihrer Ehe gingen zwei Kinder hervor, Heinz und Hildegard. Otto B. starb am 30. November 1941 in Berlin im Alter von 56 Jahren.

005. Großmutter Marie Bruchwitz, geborene Herrmann - geboren am 7. Februar 1888 - gestorben am 13. Juni 1971 in Leck/Nordfriesland. Als Marie Elisabeth Herrmann am 7. Februar 1888 geboren wurde, war ihr Vater Ernst Herrmann 33 und ihre Mutter Marie, geborene Zutz 25 Jahre alt. Sie heiratete Otto Karl August Ferdinand Bruchwitz am 6. November 1909. Mit ihrem Ehemann Otto hatte sie zwei Kinder. Marie Bruchwitz starb am 13. Juni 1971 in Leck, Nordfriesland, Schleswig-Holstein im Alter von 83 Jahren.

006. Karl Herbert Schmoldt (1884 bis 1946) aus Berlin, von Beruf Oberamtmann bei der Deutschen Post. Er war verheiratet mit Katharina (Käthe), geborene Müller. Als Karl Herbert Schmoldt am 23. Dezember 1884 geboren wurde, war sein Vater Richard 37 und seine Mutter Mathilde 34 Jahre alt. Er heiratete Katharina Ida Emma Müller am 3. März 1910. Sie hatten während ihrer Ehe zwei Kinder. Er starb am 24. Oktober 1946 in Rädigke, Brandenburg, im Alter von 61 Jahren.

007. Katharina (Käthe) Schmoldt, geborene Müller (1887 bis 1966); sie war mit Herbert Schmoldt verheiratet. Als Katharina Ida Emma Müller am 19. April 1887 in Berlin geboren wurde, war ihr Vater Paul Müller 29 und ihre Mutter Auguste Wilhelmine 26 Jahre alt. Sie heiratete Karl Herbert Schmoldt am 3. März 1910 in Berlin. Sie hatten während ihrer Ehe zwei Kinder, Ruth und Benno. Sie starb am 28. September 1966 im Alter von 79 Jahren.

2. Ahnenreihe

Urgroßeltern Bruchwitz, Schumacher, Herrmann, Zutz

008. Urgroßvater Ferdinand Bruchwitz (1840 bis 1909), geboren in Vorpommern. Er war im Jahr 1866 Teilnehmer der Schlacht bei Königgrätz und 1870/71 Sergeant im Deutsch-Französischen Krieg. Als Karl August Ferdinand Bruchwitz am 14. April 1840 in Heinrichswalde/Vorpommern geboren wurde, war sein Vater August 30 und seine Mutter Caroline, geborene Agenz 19 Jahre alt. Er war drei Mal verheiratet, und er hatte einen Sohn und eine Tochter. Er starb am 25. Januar 1909 in Berlin im Alter von 68 Jahren.

009. Urgroßmutter Jakobine Bruchwitz, geborene Schumacher (1843 bis 1905), geboren in Stralsund. Als Johanne Jakobine Schumacher am 19. November 1843 in Stralsund, Mecklenburg-Vorpommern, geboren wurde, war ihr Vater Johann Carl Heinrich Schumacher 31 und ihre Mutter Maria Jacobina, geborene Holzerland 27 Jahre alt. Sie heiratete Karl August Ferdinand Bruchwitz am 1. April 1885. Aus ihrer Ehe ging der Sohn Otto hervor. Jakobine starb am 28. Juni 1905 im Alter von 61 Jahren.

010. Urgroßvater Ernst Herrmann (1854 bis 1935) aus Berlin-Tegel war von Beruf Tischlermeister. Er war in erster Ehe verheiratet mit Elisabeth, geborene Zutz. Als Ernst Siegfried Herrmann am 18. September 1854 geboren wurde, war sein Vater Johann Gottlieb Herrmann 43 und seine Mutter Dorothea, geborene Ehrlich 33 Jahre alt. Ernst Herrmann hatte vier Söhne und drei Töchter mit der jungen Ehefrau Marie Elisabeth, geborene Zutz. Er heiratete nach ihrem Tod Caroline Auguste, geborene Marhan, und aus jener Ehe gingen zwei Kinder - Rosa und Frieda - hervor. Ernst H. starb am 20. September 1935 im Alter von 81 Jahren.

011. Urgroßmutter Marie Elisabeth Herrmann, geborene Zutz (geboren 1861 - gestorben im November 1888) stammte aus Pommern, sie starb in jungen Jahren in Berlin. Als Marie Elisabeth Zutz am 6. Dezember 1862 in Warnino, Westpommern geboren wurde, war ihr Vater Wilhelm Zutz 36 und ihre Mutter Leopoldine 28 Jahre alt. Sie hatte vier Söhne und drei Töchter mit Ernst Herrmann zwischen 1882 und 1888. Sie starb als junge Mutter am 13. Juni 1888 im Alter von 25 Jahren.

012. Carl Louis Richard Schmoldt (geboren 1847, Stettin - gestorben 1918, Berlin). Als Richard Carl Louis Schmoldt am 30. Oktober 1847 geboren wurde, war sein Vater Ludwig 24 und seine Mutter Louise 23 Jahre alt. Er heiratete Mathilde Auguste Hermine Gubbe am 30. Oktober 1875. Sie hatten während ihrer Ehe vier Kinder. Er starb am 20. November 1918 in Berlin im Alter von 71 Jahren.

013. Mathilde Schmoldt, geborene Gubbe - wurde geboren 1850 Bromberg (Bydgoszcz) in Posen/Pommern-Kujawien -sie starb 1928 in Berlin. Als Mathilde Auguste Hermine Gubbe am 17. September 1850 in Bromberg, Kujawien-Pommern im heutigen Polen geboren wurde, war ihr Vater Karl August Gubbe 27 und ihre Mutter Juliane, geborene Reinholz 23 Jahre alt. Sie heiratete Richard Carl Louis Schmoldt am 30. Oktober 1875. Sie hatten während ihrer Ehe vier Kinder. Einer der Söhne war Herbert Schmoldt. Sie starb am 23. Dezember 1928 im Alter von 78 Jahren.

014. Heinrich Gustav Paul Müller (1857 bis 1929) aus dem Dorf Kiekebusch in der Mark Brandenburg. Als Paul Heinrich Gustav Müller am 17. Juli 1857 geboren wurde, war sein Vater Friedrich Wilhelm Müller 34 und seine Mutter Luise, geborene Bartnick 32 Jahre alt. Er hatte einen Sohn und eine Tochter zwischen 1886 und 1887. Er starb am 16. Dezember 1929 im Alter von 72 Jahren. Die Tochter hieß Katharina (Käthe), sie hatte später Herbert Schmoldt geheiratet.

015. Wilhelmine Auguste Müller, geborene Krüger (1861 bis 1939). Als Wilhelmine Auguste Krüger am 15. Februar 1861 geboren wurde, war ihr Vater Karl August Krüger 32 und ihre Mutter Charlotte Friederike Auguste, geborene Nethe 20 Jahre alt. Sie hatte einen Sohn und eine Tochter mit Paul Heinrich Gustav Müller zwischen 1886 und 1887. Sie starb am 18. Februar 1939 in Teltow, Brandenburg im Alter von 78 Jahren

3. Ahnenreihe Ururgroßeltern (Nr. 16 bis Nr. 31)

016. Ururgroßvater August W. D. Bruchwitz (1809 bis 1892) - geboren 1809 in Heinrichswalde in Vorpommern, gestorben 1892 in Berlin. Er war Bauer und Hofbesitzer. Als August Wilhelm Daniel Bruchwitz am 16. August 1809 geboren wurde, war sein Vater Johann Friedrich Bruchwitz 40 und seine Mutter Maria 39 Jahre alt. Er hatte drei Söhne und fünf Töchter zwischen 1840 und 1865. Er starb am 13. Februar 1892 nach einem langen Leben im Alter von 82 Jahren.

017. Ururgroßmutter Caroline Friederice Bruchwitz, geborene Agenz (1820 bis 1872) aus Vorpommern. Sie hatte acht Kinder geboren. Caroline Frederice Emilie Agenz, die Tochter von Charlotte Agenz, wurde am 22. September 1820 in Rothemühl (Mecklenburg-Vorpommern) geboren. Sie hatte drei Söhne und fünf Töchter mit August Wilhelm Daniel Bruchwitz zwischen 1840 und 1865. Sie starb am 1. März 1872 in Hintersee, Mecklenburg-Vorpommern, im Alter von 51 Jahren.

018. Ururgroßvater Johann Carl Heinrich Schumacher (1812 bis 1882) aus Stralsund in Vorpommern. Johann Carl Heinrich Schumacher, der Sohn von Anna und Joachim Schumacher, wurde am 10. Juli 1812 in Stralsund, Mecklenburg-Vorpommern, geboren. Er hatte zwei Töchter mit Maria Jacobina Holzerland zwischen 1843 und 1844. Er starb am 5. August 1882 in seinem Heimatort im Alter von 70 Jahren

019. Ururgroßmutter Maria Jacobina Schumacher, geborene Holzerland (1815 bis 1883) aus Stralsund

020. Ururgroßvater Johann Gottlieb Herrmann (1811 bis 1882) - geboren in Stallupönen (Nesterov) in Ostpreußen. Als Johann Gottlieb Herrmann am 1. Juli 1811 geboren wurde, war sein Vater Johann Gottlieb Ernst Herrmann 26 und seine Mutter Elisabeth, geborene Hoffmann 23 Jahre alt. Er heiratete Dorothea Wilhelmine Ehrlich am 19. Juli 1846. Sie hatten während ihrer Ehe zwei Kinder. Er starb am 29. Juli 1882 im Alter von 71 Jahren.

021. Ururgroßmutter Dorothea Herrmann, geborene Ehrlich (1821 bis 1895). Sie war die Großmutter von Marie Bruchwitz, geborene Herrmann (+ 1971). Sie wurde als Dorothea Wilhelmine Ehrlich am 9. Juli 1821 in Märkisch Friedland, Westpommern geboren. Dorothea heiratete Johann Gottlieb Herrmann am 19. Juli 1846. Dorothea Herrmann starb am 17. Juni 1895 im Alter von 73 Jahren.

022. Ururgroßvater Wilhelm Friedrich Ludwig Zutz - 1826 bis 1890 - aus Pommern, war der Vater von Elisabeth Herrmann, geborene Zutz. Wilhelm Friedrich Ludwig Zutz wurde am 26. Mai 1826 in Westpommern geboren. Im Jahr 1862 hatte er Leopoldine Christiane Rosa, geborene Kallies geheiratet. Er starb am 2. April 1890 in Märkisch Friedland, Westpommern im Alter von 63 Jahren.

023. Ururgroßmutter Leopoldine Christiane Rosa Zutz, geborene Kallies (1833 bis 1912), die Mutter von Elisabeth Herrmann, geborene Zutz. Leopoldine Christiane Rosa Kallies wurde am 8. Dezember 1833 in Rummelsburg in Hinterpommern geboren. Sie hatte im Jahr 1862 eine Tochter mit ihrem Ehemann Wilhelm Friedrich Ludwig Zutz. Im Jahr 1912 starb sie im Alter von 79 Jahren.

024. Ludwig Friedrich Schmoldt (1822 bis 1886) aus Stettin - ein Ururgroßvater. Als Ludwig Friedrich Ferdinand Schmoldt am 13. November 1822 in Gollnow, Westpommern geboren wurde, war sein Vater Johann 30 und seine Mutter Anna 35 Jahre alt. Er heiratete Louise Henriette Wilhelmine, geborene Lefevre, und sie hatten zusammen vier Kinder. Er heiratete dann Johanne Caroline Henriette, geborene Baumann, und sie hatten zusammen sieben Kinder. Er starb am 25. Februar 1887 im Alter von 64 Jahren.

025. LOUISE WILHELMINE SCHMOLDT, geborene LEFEVRE (1823 bis 1851). Sie ist aus meiner Sicht eine Ururgroßmutter mütterlicherseits. Weiterführende Stammbäume siehe auch Lefevre und Billau. Als Louise Henriette Wilhelmine Lefevre am 4. November 1823 geboren wurde, war ihr Vater Pierre Lefevre 30 und ihre Mutter Rachel, geborene Billau 32 Jahre alt. Louise heiratete Ludwig Friedrich Ferdinand Schmoldt am 20. August 1845 in Stettin, Pommern. Sie hatten in ihrer Ehe vier Kinder. Louise Schmoldt starb als junge Mutter nach der Geburt ihres vierten Kindes am 11. Juni 1851 im Alter von 27 Jahren.

026. Karl August Friedrich Gubbe (1823 bis 1904). Als Karl August Friedrich Gubbe am 12. August 1823 in Pommern geboren wurde, war sein Vater Joachim Gubbe 31 und seine Mutter Auguste Wilhelmine, geborene Backe 23 Jahre alt. Er heiratete Juliane Elisabeth Reinholz in Stettin. Sie hatten in ihrer Ehe zwei Kinder. Eine Tochter hieß Mathilde (geboren 1850). August Gubbe starb am 29. Februar 1904 nach einem langen Leben im Alter von 80 Jahren.

027. Juliane Elisabeth Gubbe, geborene Reinholz (1827-1903). Juliane Elisabeth Reinholz wurde am 17. Februar 1827 in Strelno, Kujawien-Pommern in Preußen geboren. Ihr Vater war Friedrich Reinholz und ihre Mutter war Friederica, geborene Friedle. Juliane heiratete August Friedrich Gubbe in Stettin, und sie starb am 2. April 1903 im Alter von 76 Jahren.

028. Friedrich Wilhelm Müller (1823 bis 1914). Friedrich Wilhelm Müller wurde am 19. Mai 1823 in Brandenburg geboren. Er hatte drei Söhne und drei Töchter zwischen 1843 und 1863. Die Söhne waren Paul Müller (geboren 1850), Bernhard und Julius. Die Töchter von Wilhelm Müller waren Bertha, Amalie, Charlotte und Wilhelmine. Wilhelm Müller starb am 22. November 1914 im hohen Alter von 91 Jahren.

029. Louise Charlotte Müller, geborene Bartnick (1824 bis 1903). Luise Charlotte Bartnick, die Tochter von Elisabeth und Friedrich Bartnick, wurde am 10. Oktober 1824 in Blossin, Brandenburg, geboren. Sie hatte drei Söhne und drei Töchter mit Friedrich Wilhelm Müller zwischen 1843 und 1863. Sie starb nach einem langen Leben am 14. Juni 1903 in Groß Kienitz in Brandenburg im Alter von 78 Jahren.

030. Karl August Krüger (1828 bis 1912). Als Karl August Krüger am 2. Oktober 1828 in Blankenfelde in der Mark Brandenburg geboren wurde, war sein Vater Ernst Krüger 28 Jahre alt. Er heiratete Charlotte Friederike Auguste Nethe am 23. April 1857. Sie hatten während ihrer Ehe ein Kind mit dem Namen Auguste. August Krüger starb nach einem langen Leben am 15. Oktober 1912 im Alter von 84 Jahren.

031. Charlotte Friederike Krüger, geborene Nethe (1840 bis 1916). Charlotte Friederike Auguste Nethe wurde am 6. Juli 1840 in Mittenwalde im Land Brandenburg geboren; ich Vater war war Carl Nethe, und ihre Mutter war Charlotte, geborene Lange. Charlotte Friederike heiratete am 23. April 1857 Karl August Krüger. Die Eheleute hatten eine gemeinsame Tochter. Charlotte Krüger starb am 25. November 1916.

4. Ahnenreihe Urururgroßeltern (Nr. 32 bis 59)

032. Urururgroßvater Johann Friedrich Bruchwitz (1769 bis 1846), geboren in Heinrichwalde in Vorpommern. Als Johann Friedrich Bruchwitz am 3. Juli 1769 geboren wurde, war sein Vater Christoph Bruchwitz 42 Jahre und seine Mutter Dorothea, geborene Tegge 37 Jahre alt. Er hatte einen Sohn und drei Töchter zwischen 1801 und 1816. Er starb am 15. November 1846 nach einem langen Leben im Alter von 77 Jahren.

033. Urururgroßmutter Maria Christine Bruchwitz, geborene Köchler aus Vorpommern (1772 bis 1855). Maria Christine Elisabeth, eine geborene Köchle, war die Tochter von Catharina und Jacob Tegge, wurde im Jahr 1770 in Rothemühl, Mecklenburg-Vorpommern, geboren. Sie hatte einen Sohn und drei Töchter mit Johann Friedrich Bruchwitz zwischen 1801 und 1816. Sie starb im Jahr 1855 in Heinrichswalde, Mecklenburg-Vorpommern, nach einem langen Leben im Alter von 85 Jahren.

034. Drei Jahre nach der Geburt der Caroline Agenz (geboren 1820 - im Jahr 1839 verheiratet mit August Bruchwitz), heiratete ihre Mutter Charlotte Agenz einen Herrn Böttcher aus Vorpommern. Ob jener Böttcher der leibliche Vater von Caroline war, ist nicht überliefert

035. Urururgroßmutter Charlotte Friederike Agenz (1794 bis 1857), Mutter von Caroline Bruchwitz, geborene Agenz. Als Charlotte Friederike Agenz im Jahr 1794 geboren wurde, war ihr Vater Christian vierundzwanzig Jahre alt. Ihre Tochter Caroline wurde im Jahr 1820 geboren. Charlotte Agenz starb am 10. Dezember 1857 in Rothemühl in Mecklenburg-Vorpommern im Alter von 63 Jahren.

036. Urururgroßvater Joachim Heinrich Schumacher (geboren 1787), aus Stralsund - die Stadt gehörte bis 1815 zu Schwedisch-Vorpommern. Als Joachim Heinrich Schumacher im Jahr 1787 in Stralsund in Mecklenburg-Vorpommern geboren wurde, war sein Vater Johann Joachim Hinrich 24 Jahre alt. Joachim Heinrich Schumacher hatte im Jahr 1812 einen Sohn mit Anna Catharina, geborene Neumann.

037. Urururgroßmutter Anna Catharina Schumacher, geborene Neumann, geboren um 1790, war verheiratet mit Joachim Schumacher. Anna Catharina hatte im Jahr 1812 mit Joachim Heinrich Schumacher einen Sohn Johann Carl Heinrich.

038. Urururgroßvater Joachim Holzerland aus Stralsund in Vorpommern.

039. Urururgroßmutter Catharina Maria Holzerland, geborene Hindrichs aus Vorpommern

040. Urururroßvater Johann Gottlieb Ernst Herrmann - geboren am 19. Mai 1785 in Stallupönen in Ostpreußen, getauft am 22.5.1785 ebd.

041. Urururgroßmutter Elisabeth Herrmann, geborene Hoffmann (geboren um 1788 in Ostpreußen) - Heirat mit Joh. Gottlieb am 23.11.1810 in Nesterov (Stallupönen).

042. Urururgroßvater Johann Martin Ehrlich - geboren um 1786 in Märkisch Friedland in Pommern - gestorben am 29. November 1848 in Deutsch Eylau, Westpreußen (Preußen)

043. Urururgroßmutter Wilhelmine Dorothea Ehrlich, geborene Fechner aus Pommern, geboren um 1798.

044. Urururgroßvater Wilhelm Zutz aus Pommern (geboren um 1795) - Großvater von Elisabeth Herrmann, geb. Zutz.

045. Wilhelms Ehefrau ist namentlich nicht bekannt.

046. Urururgroßvater Friedrich Kallies (Pommern) - Vater von Leopoldine Chr. Zutz, geborene Kallies

047. Urururgroßmutter Luise Kallies, geborene Levin aus Pommern - Mutter von Leopoldine Zutz, geborene Kallies

048. Friedrich Ferdinand Schmoldt (1792 bis 1862) aus Stettin. Als Johann Friedrich Ferdinand Schmoldt am 9. April 1792 geboren wurde, war sein Vater Joachim 29 und seine Mutter Charlotte 27 Jahre alt. Er heiratete Anna Sophia Dorothea, geborene Fischer am 5. Dezember 1816 in Stettin, Westpommern. Sie hatten während ihrer Ehe in 14 Jahren sechs Kinder. Er starb am 27. März 1862 im Alter von 69 Jahren.

049. Anna Sophia Schmoldt, geborene Fischer (1786 bis 1856). Anna Sophia Dorothea, geborene Fischer wurde am 3. Oktober 1787 geboren als Tochter von Maria und Martin Fischer. Sie heiratete Johann Friedrich Ferdinand Schmoldt am 5. Dezember 1816 in Stettin, Westpommern, seit 1945 zu Polen. Sie hatten in 14 Jahren sechs Kinder. Sie starb am 4. Juni 1856 im Alter von 68 Jahren.

050. PIERRE LEFEVRE (1793 bis 1845) aus Stettin. war der Vater von Louise, verheiratet Schmoldt (geboren 1821). Als Pierre (Peter) Lefevre am 23. September 1793 geboren wurde, war sein Vater Pierre 38 und seine Mutter Esther 35 Jahre alt. Er heiratete Rachel Billau am 15. Oktober 1820. Sie hatten während ihrer Ehe vier Kinder. Er starb am 15. Februar 1845 im Alter von 51 Jahren.

051. RACHEL LEFEVRE, geborene BILLAU (1790 bis 1855) wurde geboren in Bergholz in der nördlichen Uckermark. Als Rachel Billau am 19. November 1790 in Bergholz, Mecklenburg-Vorpommern geboren wurde, war ihr Vater Isaac Billau 44 Jahre und ihre Mutter Elisabeth, geborene Ropitail 44 Jahre alt. Sie heiratete Pierre (Peter) Lefevre am 15. Oktober 1820. Die Eheleute hatten während ihrer Ehe vier Kinder. Rachel starb am 30. Juli 1855 im Alter von 64 Jahren.

052. Joachim Friedrich Gubbe - geboren um 1800 - gestorben 20. Juli 1874 in Hackenwalde, Kattenhof, Gollnow (Goleniow), Pommern

053. Auguste Wilhelmine Gubbe, geborene Backe - geboren um 1800 - gestorben am 25. September 1843, Gollnow, Pommern

054. Friedrich Christian Reinholz (1784 bis 1855)

055. Friederica Reinholz, geborene Friedle (1792 bis 1840)

056. Friedrich Bartnick aus der Mark Brandenburg

057. Elisabeth, Friedrich Bartnicks Ehefrau

058. Carl Nethe, Vater von Auguste Krüger, geborene Nethe

059. Charlotte Wilhelmine Nethe, eine geborene Lange

5. Ahnenreihe viermal Urgroßeltern

Bruchwitz - Tegge - Agenz - Köchler - Schumacher - Herrmann / Zutz – Kallies

060. Ururururgroßvater Johann Christoph Bruchwitz - 1726 bis 1774 - geboren in Rothemühl in Vorpommern. Als Christoph Bruchwitz am 5. November 1726 geboren wurde, war sein Vater Christoffer Bruchwitz 46 und seine Mutter Elisabeth, geborene Lück 44 Jahre alt. Er hatte vier Söhne und drei Töchter zwischen 1756 und 1772. Er starb am 11. Dezember 1774 in Rothemühl, Mecklenburg-Vorpommern, im Alter von 48 Jahren.

061. Ururururgroßmutter Dorothea Elisabeth Bruchwitz, geborene Tegge - geboren in Mecklenburg-Vorpommern (gestorben 1795). Als Dorothea Elisabeth Tegge im Jahr 1732 in Lübbersdorf (Galenbeck) geboren wurde, war ihr Vater Jacob Tegge 32 Jahre alt. Sie hatte vier Söhne und drei Töchter mit Christoph Bruchwitz zwischen 1756 und 1772. Sie starb am 21. März 1795 im Alter von 63 Jahren.

062. + 063. Ururururgroßeltern Schumacher

064. Ururururgroßvater Johann Gottlieb Herrmann, geboren um 1760.

065. Ururururgroßmutter Anna Louise, geborene Tauschin (um 1762)

066. Paul Hoffmann, geboren 14. Mai 1755 in Stallupönen in Ostpreußen

067. Ehefrau Hoffmann - – ihr Vor- und Geburtsname ist unbekannt

068. Christian Agenz, geboren um 1765 in Jatznick in Vorpommern. Er hatte eine Tochter Charlotte, die im Jahr 1794 geboren wurde.

069. Ururururgroßmutter Agenz - die Mutter von Charlotte Agenz - Name ist UNBEKANNT

070. Jacob Köchler - geboren um 1740 in Württemberg - war der Vater von Maria Christine Bruchwitz, geborene Köchler.

071. Ururururgroßmutter Köchler (Kechle) aus Württemberg, namentlich nicht bekannt

072. + 73. Carl Joseph Ehrlich, geboren 15. November 1762 in Insterburg (Chernyakhovsk), Region Königsberg (Ostpreußen), ab 1945 zu Rußland. Carl Josephs Sterbedatum ist nicht bekannt. Joh. Carl Joseph Ehrlich war der Vater von Joh. Martin Ehrlich aus Pommern. Name seiner Ehefrau ist unbekannt

074. + 75. Ururururgroßeltern Zutz

076. + 77. Ururururgroßeltern Kallies

078. + 79. Ururururgroßeltern Levin

Familien Schmoldt-Gubbe-Fischer-Lefevre-Billau

080. Joachim Friedrich Schmoldt - geboren 1762 in Sparow (Gemeinde Nossentiner Hütte) in Mecklenburg, Mecklenburgische Seenplatte. Als Joachim Friedrich Schmoldt am 22. November 1762 in Sparow, Mecklenburg-Vorpommern, geboren wurde, war sein Vater Martin 26 und seine Mutter Eva 20 Jahre alt. Er heiratete Charlotte Friederice, geborene Gaul am 31. Juli 1791 in Brandenburg an der Havel. Sie hatten während ihrer Ehe sechs Kinder. Er wurde am 18. Mai 1795 in Brandenburg begraben.

081. Charlotte Friederice Schmoldt, geborene Gaul (Gaulin). Charlotte Friederice Gaulin wurde im Jahr 1765 geboren als Tochter von Dorothea und Jacob Friedrich Gaul. Sie heiratete Joachim Friedrich Schmoldt am 31. Juli 1791 in Brandenburg an der Havel. Sie hatten während ihrer Ehe sechs Kinder. Sie hatte einen Bruder namens Jakob.

082. Martin Fischer aus Stettin, gestorben 1816 - er war verheiratet Ehefrau Maria, geborene Schultz. Im Jahr 1787 wurde Tochter Sophia geboren. Sie heiratete später Ferdinand Schmoldt. Martin Fischer starb im Jahr 1816.

083. Maria Fischer, geborene Schultz, wurde im Jahr 1765 geboren. Sie hatte im Jahr 1787 eine Tochter mit Martin Fischer.

084. Friedrich Gubbe - geboren um 1759 - gestorben 18. Dezember 1823 in Parlin bei Bromberg (Bydgoszcz), Westpreußen (früher Pommern)

085. Ehefrau von Friedrich Gubbe

086. PIERRE LEFEVRE, Senior (1756, Rossow bis 1837, Stettin) - Vater von Pierre, junior. Als Pierre Lefèvre am 8. Januar 1755 geboren wurde, war sein Vater Abraham Lefevre 24 und seine Mutter Esther, geborene Billau 35 Jahre alt. Er war drei Mal verheiratet und hatte einen Sohn und vier Töchter. Er starb am 4. September 1837 nach einem langen Leben im Alter von 82 Jahren.

087. ESTHER, GEBORENE BILLAU - geboren 1758, Grimme, Uckermark, Brandenburg - gestorben 1798, Stettin. Esther Billau wurde am 3. April 1758 in Grimme, Brandenburg geboren. Ihre Eltern waren Vater Pierre Billau und Susanne, geborene Collie. Pierre Lefèvre und Esther heirateten am 19. Januar 1786 in Stettin. Esther Lefevre (Billau) starb am 28. Februar 1798 im Alter von 39 Jahren.

088. Isaac (Jacob) Billau (1746 bis 1811) aus Rossow, Uckermark. Als Isaac (Jacob) Billau am 25. September 1746 geboren wurde, war sein Vater Isaac Billau 23 und seine Mutter Esther, geborene Betac 22 Jahre alt. Er heiratete Elisabeth Ropitail am 9. November 1769. Sie hatten während ihrer Ehe in 20 Jahren fünf Kinder. Er starb am 13. Oktober 1811 im Alter von 65 Jahren.

089. Elisabeth Billau, geborene Ropitail (1746 bis 1792). Als Elisabeth Ropitail am 6. November 1746 in Bergholz, Mecklenburg-Vorpommern, geboren wurde, war ihre Mutter Sara 26 Jahre alt. Elisabeth heiratete Isaac (Jacob) Billau am 9. November 1769. Sie starb am 27. September 1792 im Alter von 45 Jahren.

6. Ahnenreihe fünfmal Urgroßeltern

090. Christoffer Bruchwitz wurde im Jahr 1680 in Sachsen geboren. Er starb am 1. September 1737 in Alt-Rothemühl in Vorpommern. Von Beruf war er Stabschläger (Forstarbeiter) und ein sogenannter Heideläufer. Im Nordischen Krieg war der Sachse Christoffer, der nach Schwedisch-Vorpommern eingewandert war, als Söldner in die schwedische Armee gegangen. Nach der Schlacht bei Stresow auf Rügen kam er in Gefangenschaft. Im Jahr 1715 wurde er aus der Festungshaft in Stralsund von den alliierten Dänen und Sachsen befreit. Am sechsten Dezember 1719 heiratete er in Vorpommern Elisabeth, geborene Lück. Die Eheleute hatten mindestens drei Kinder. Christoffer Bruchwitz starb am 1. September 1737 in Rothemühl in Mecklenburg-Vorpommern, im Alter von etwa 57 Jahren.

091. Elisabeth Bruchwitz, geborene Lück (1682 bis 1772) aus Vorpommern. Als Elisabeth Lück am 26. April 1682 in Oberhonnefeld-Gierend, Rheinland-Pfalz, geboren wurde, war ihr Vater Diederich Lück 27 Jahre alt. Sie heiratete Christoffer Bruchwitz am 6. Dezember 1719 in Vorpommern. Aus ihrer Ehe gingen zwei Töchter und ein Sohn Christoph hervor. Elisabeth starb am 7. September 1772 in Heinrichswalde in Vorpommern im hohen Alter von 90 Jahren.

092. Jacob Tegge aus Vorpommern war der Vater von Dorothea Elisabeth Bruchwitz, geborene Tegge. Als Jacob Tegge um 1700 geboren wurde, war sein Vater Karl Tegge 36 Jahre alt. Jacobs Tochter Dorothea Elisabeth wurde im Jahr 1732 geboren.

093. Name von Jacobs Ehefrau ist unbekannt

094. Johann Carl Joseph Ehrlich, geboren 15. November 1762 in Insterburg (Chernyakhovsk), Region Königsberg (Ostpreußen), ab 1945 zu Rußland. Carl Josephs Sterbedatum ist nicht bekannt. Joh. Carl Joseph Ehrlich war der Vater von Joh. Martin Ehrlich aus Pommern.

095. Name von Jacobs Ehefrau ist nicht bekannt.

096. Martin Jacob Schmoldt - getauft am 17. Januar 1736 in Alt Schwerin, Mecklenburgische Seenplatte, gestorben am 4. Mai 1804. Als Martin Jacob Schmoldt im Januar 1736 geboren wurde, war sein Vater Daniel Schmoldt 31 und seine Mutter Anna Magdalena, geborene Klatter 27 Jahre alt. Marin Jacob heiratete Eva Dorothea, geborene Brandt, und sie hatten zusammen zwei Kinder. In zweiter Ehe heiratete er Anna Catharina, geborene Buenger, und sie hatten zusammen vier Kinder. Schmoldt wurde am 6. Mai 1804 in Mecklenburg begraben.

097. Eva Dorothea Schmoldt, geborene Brandt wurde geboren im Jahr 1742 in Rechlin, Mecklenburgische Seenplatte. Sie starb 1770 in Sparow / Nossentiner Hütte, Mecklenburgische Seenplatte. Zum Zeitpunkt ihrer Geburt war derVater Johann Hinrich Brandt 27 Jahre alt. Eva Dorothea hatte ihren Ehemann Martin Jacob Schmoldt am 16. Oktober 1761 in Sparow, Mecklenburg-Vorpommern geheiratet. Sie hatten während ihrer Ehe zwei Kinder. Sie starb als junge Mutter im April 1770 in Sparow in Mecklenburg-Vorpommern im Alter von 28 Jahren.

098. Abraham Lefevre (1730 bis 1802) aus Wallmow, Brandenburg, Uckermark

099. Esther Lefevre, geborene Transuet (1719 bis 1812) verheiratet mit Abraham Lefevre

100. PIERRE BILLAU (geboren 1720 in Grimme, Uckermark) - war der Vater von Esther, verh. Lefevre (verheiratet mit Pierre)

101. Susanne Billau, geborene Collier (1732, Fahrenwalde bis vor 1786) verheiratet mit Pierre Billau

102. Isaac Billau (1722 bis 1777) aus Grimme, Uckermark war verheiratet mit Esther, geborene Betac

103. Esther Billau, geborene Betac (1724 bis 1807) - Mutter von Isaac (Jacob) Billau (geboren 1746)

104. Pierre Ropitail (1721 bis 1772) aus der Uckermark

105. Sarah Ropitail, geborene Paul (1720 bis 1790)

106. Jacob Transuet / oder Transaut (1692 bis 1755), aus Fahrenwalde, Uckermark

107. Esther Transuet, geborene Manches (1693 bis 1759), geboren in Bergholz, Uckermark

7. Ahnenreihe sechsmal Urgroßeltern

108. Lorentz Bruckewitz (Bruchwitz), geboren am 18. April 1649 in Wurzen, Sachsen

109. Lorentz´ Ehefrau ist namentlich UNBEKANNT

110. Diederich Lück (geboren um 1655) aus der Region Neuwied im Norden des heutigen Bundeslandes Rheinland-Pfalz.

111. seine Ehefrau UNBEKANNT

112. + 113. Karl Tegge, geboren 1664, gestorben am 15. März 1751 in Ferdinandshof, Mecklenburg/Vorpommern - seine Ehefrau ist namentlich nicht bekannt

114. u. 115. Johann Carl Joseph Ehrlich, geboren um 1735. Er war der Vater von Johann Martin Ehrlich (gestorben 1848). Name von Carl Josephs Ehefrau ist nicht bekannt.

116. Daniel Schmoldt, geboren um 1705 in Alt Schwerin in Mecklenburg, Mecklenburgische Seenplatte. Als Daniel Schmoldt im Jahr 1705 geboren wurde, war sein Vater Daniel 22 Jahre alt. Er heiratete Anna Magdalena Klatter am 9. November 1730 in Alt Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern (im Kirchenbuch-Register auch mit dem Namen Kloth erwähnt). Sie hatten während in 17 Jahren sechs Kinder. Er starb in Alt Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern. Bei der Familie Schmoldt handelt es sich um meine Vorfahren mütterlicherseits.

117. Anna Magdalena Schmoldt, geborene Klatter (Kloth). aus Alt Schwerin, Mecklenburgische Seenplatte.

Gotische Dorfkirche (Saalkirche) in Alt Schwerin, 14. Jahrhundert


118. Johann Christoph Brandt - geboren im November 1716 in Rechlin (Röbel, Mecklenburg), Mecklenburgische Seenplatte.

119. Maria Elisabeth Brandt, geborene Köppen, geboren um 1720 - die Mutter von Eva Dorothea (1742-1770)

120. Francois Lefevre (1680 bis 1742) - im Jahr 1680 geboren in Ludwigshafen-Oggersheim (Pfalz) - gestorben in der Uckermark. Beim Familienzweig "Lefevre" handelt es sich um Vorfahren mütterlicherseits.

121. Susanne Lefevre, geborene Collier (1699 bis 1756) - sie war Francois´ zweite Ehefrau, die den Stammhalter Abraham (geboren 1730) geheiratet hatte.

122. Jacob (Transuet, Transier) 1668 bis 1734 - geboren in Mutterstadt / Württemberg (Pfalz).

123. Margaruite du Bois, geboren 1672 in Arsem Rheinland-Pfalz, gestorben am 4. Juni 1710 in Fahrenwalde, Mecklenburg-Vorpommern.

124. Louis Manches aus der Picardie (Frankreich) - gestorben in der Uckermark.

125. Esther Manches, geborene Foulon - aus der Picardie in Frankreich.

126. Abraham Billaud, Senior (1670 bis 1727), verheiratet mit Anne Marie Claire, geb. Tourbier

127. Anne Marie Claire, geborene Tourbier - geboren 1666, war die Ehefrau von Abraham Billaud

128. Abraham Collier (1662 bis 1736), gestorben am 17. September 1736 in Fahrenwalde in Vorpommern

129. Jeanne Collier, geborene Meitz (Mains) 1657 bis 1726 - geboren in Ludwigshafen-Friesenheim - gestorben in Fahrenwalde

130. Louis Ducros (1670 bis 1748) - geboren in Guise, Picardie, Frankreich - gestorben in Rossow in Vorpommern

131. Marie Ducros, geborene Labauve (1680 bis 1747) - geboren um 1680 in Frankenthal, Rheinland-Pfalz, gestorben in Rossow

132. Abraham Betac (1702 bis 1741) - wurde in Rossow / Vorpommern geboren und starb dort auch - sein Vater hieß auch Abraham (geboren 1676)

133. Esther Betac, geborene Laramee (1701 bis 1771) - wurde in Rossow in Vorpommern geboren und starb dort auch

134. Pierre Ropitail (1684 bis 1762) - geboren in Ludwigshafen-Oppau, gestorben in Bergholz in der Uckermark

135. Elisabeth Ropitail, geborene Vangermain (1691 bis 1764), geboren in Magedeburgforth - gestorben in Bergholz (Uckermark)

8. Ahnenreihe siebenmal Urgroßeltern

136. Lorentz Bruckewitz / Bruchwitz, geboren um 1625, in Sachsen, Vater des gleichnamigen Lorentz aus Wurzen (Sachsen).

137. Lorentz´ Ehefrau (Name ist nicht bekannt)

138. Daniel Schmoldt der Ältere, der um das Jahr 1685 in Mecklenburg geboren wurde, hatte einen gleichnamigen Sohn Daniel, geboren um 1705; er starb in Alt Schwerin, Mecklenburg. Ferner hatte er eine Tochter mit Namen Cathrina; weiterere Söhne hießen Lorenz Jaaß Ernst Andreas Schmoldt (Schmolten) und Johann Christian, geboren am 16.5.1727 in Alt Schwerin. Ein Bruder von Daniel Schmoldt war Martin Schmoldt. Er wurde um 1690 in Röbel (Ortsteil Retzow/Rechlin) im Land Mecklenburgische Seenplatte, geboren. Er hatte mit seiner Frau Catharina zwei Söhne und zwei Töchter. Er starb am 23. September 1730 im Alter von 47 Jahren.

139. Ehefrau von Daniel Schmoldt / Name nicht bekannt

140. Antoine Lefevre, geboren 1647 in Fleurbaix / bei Lille in Nord-Pas-De-Calais, Region Hauts-de-France (Frankreich) geboren - Antoine Lefevre starb am 31.5.1717 in Wallmow, Uckermark, Brandenburg.

141. Marie Lefevre, geborene Noe - geboren 1659 in Ludwigshafen-Oppau (Pfalz) - gestorben am 18.9.1719 in Battin, Uckermark; ihr Vater war Jacob Noe aus Tournai, Flandern (Belgien).

142. Isaac Collier (1667 bis 1644) - geboren in Ludwigshafen-Friesenheim, gestorben in Bergholz in der Uckermark

143. Jeanne Collier, geborene Genet (1670 bis 1644)

144. ABRAHAM BILLAUD, Senior (geboren 1670, Oggersheim, Rheinland-Pfalz - gestorben 1727, Grimme, Uckermark, Mecklenburg/Vorpommern

145. ANNE MARIE CLAIRE BILLAUD, GEBORENE TOURBIER - geboren 1666 in der Region Hauts-De-Frances - gestorben 1729, Plöwen, Vorpommern.

146. Pierre Laramee (1665 bis 1718) aus der Picardie, Frankreich

147. Margerite Foignard (1657 bis 1727) aus Nord-Pas-De-Calais, Frankreich

148. Abraham Ducros - geboren um 1648 in Frankreich

149. Marie Ducros, geborene Magiage - war verheiratet mit Abraham Ducros

150. Abraham Labauve (1640 bis 1724) aus Frankreich

151. seine Ehefrau ist UNBEKANNT

152. Abraham Betac (1676 bis 1748) wurde geboren in Steinweiler/Pfalz; sie starb in Fahrenwalde in der Region Uckermark

153. Judith Betac, eine geborene Laramee (1687 bis 1745), geboren in La Bouteille, in der Picardie - gestorben in der Uckermark (Rossow)

154. Eberhard Vangermain - geboren 1665, Oudenarde, Gent, Belgien - gestorben 1711, Magdeburg, Sachsen-Anhalt

155. Sarah Vangermain, geborene Le Plat (geboren 1665, Hanau, Hessen - gestorben 1711, Bergholz, Uckermark)

9. Ahnenreihe achtmal Urgroßeltern

156. Johannes von Brauchitz / von Brauchitsch oder Brauchwitz / wurde im Jahr 1590 in Kopinieca (Koppinitz), Ortsteil von Broslawitz, nordwestlich von Beuthen (Bytom) in Oberschlesien geboren. Als Johannes von Brauchwitz (von Brauchitsch) im Jahr 1590 geboren wurde, war sein Vater Georg von Bruchwitz bereits 73 Jahre alt. Johannes von B. war verheiratet mit Elisabeth von Mlezko. Er starb 1684 in Pyskowice (Piskowitz), auch mit dem Ortsnamen "Peisketschram" bekannt, in Oberschschlesien im hohen Alter von etwa 94 Jahren. Johannes´ Sohn Heinrich von Brauchitsch bildete den ostpreußischen Zweig, der später nach Berlin führte.

157. Elisabeth, geborene von Mlezko - Elisabeth von Mlezko wurde im Jahr 1597 geboren. Sie war verheiratet mit Johannes von von Brauchicz (von Brauchitsch) aus Schlesien.

158. Hans Schmoldt aus Mecklenburg-Vorpommern, geboren um das Jahr 1665. Er war verheiratet mit Anna Dorothea, geborene Peccatele. Hans aus Mecklenburg starb am 31. Dezember 1742 in Lübbersdorf bei Galenbeck (Mecklenburg-Vorpommern).

159. Anna Dorothea, geborene Peccatele

160. Anthoine Lefevre, der Ältere (1625 bis 1672) - geboren in der Region Hennegau (heute zu Belgien) - gestorben am 1. Dezember 1672 in Mannheim (Württemberg).

161. Anthoinette Lefevre, geborene Vilan (1628, Region Nord-Pas-De-Calais - gestorben 1672 in Mutterstadt/Pfalz - ihre Söhne waren 1) Antoine Lefevre (1647 bis 1717) war mein direkter Vorfahre - und 2) Abraham Lefevre (1649-1726) aus dem "Mannheim/Mutterstädter Lefevre-Zweig"

162. Jacob Noe (1635 bis 1683) - geboren in Rongby (Brunehaut) im Hennegau, Belgien

163. Petronilla Noe, geborene Steculorum (1620 bis 1700) - Ehefrau von Jacob Noe

164. Jacques Transuet - geboren 1642 in der Picardie, Frankreich

165. Marie Transuet, geborene Le Bourer - geboren um das Jahr 1646. Sie war die Ehefrau von Jacques Transuet.

166. Guillian DuBois (1629 bis 1700) aus Nordfrankreich - Region Nord-Pas-De-Calais, gestorben in Rossow, Uckermark

167. Marguerite DuBois, geborene Coustenoble (1640 bis 1710) - geboren in Fleurbaix, Frankreich, gestorben in Rossow, Uckermark

168. Esdras Colier stammte aus Nordfrankreich; er wurde um 1640 geboren. Er war der Vater von Isaac Colier (geboren 1667).

169. Susanne Colier, geborene Muse, geboren um 1645. Sie war verheiratet mit Esdras Colier.

170. JEAN BILLAUD - geboren 1620 in Wicres, Region Nord-Pas-De-Calais / Frankreich, gestorben 1715 in Plöwen/Vorpommern. Sein Vater war Jean Jeacques Billiau, geboren im Jahr 1595 in Wicres, Region Nord-Pas-De-Calais. Jean Billaud (1620 bis 1715); er war über die Pfalz, wo er einige Zeit wohnte, nach Preußen in die Uckermark ausgewandert.

171. Anne Billaud, geborene Dufosse (Du Fosse) - geboren 1635, Nord-Pas-De-Calais - gestorben 1715 in Plöwen. Ihr Vater war Jean Dufosse.

172. Pasquier Tourbier (1662 bis 1683) aus Nord-Pas-De-Calais, Frankreich

173. Claire Tourbier, geborene DeHennin (1627 bis 1683), Ehefrau von Pasquier

174. Isaac Betac (1638 bis 1727) - geboren in der Region Nord-Pas-De-Calais - gestorben in Rossow, Uckermark

175. Marie Madeleine Betac, geborene Desmarets (1646 bis 1726) - geboren im Hennegau (Belgien), gestorben in Rossow

176. Mathieu La Ramme / Laramee (1634 bis 1708) aus der Picardie (Frankreich)

177. Susanne La Ramme, geborene Foulon (geboren um 1630 in der Picardie - gestorben 1720 in Grimme, Uckermark)

178. Quintin Le Plat (1627 bis 1690) - zugewandert von Vitry-Francois, Marne in Frankreich nach Hanau in Hessen. Er war verheiratet mit Marie, geborene Le Coq.

179. Marie Le Plat, geborene Le Coq - gestorben 1690 in Hanau, Hessen - war die Mutter von Sara Le Plat (geboren 1665 in Hanau), die später Eberhard Vangermain geheiratet hatte.

10. Ahnenreihe neunmal Urgroßeltern

180. GEORG VON BRUCHWITZ wurde im Mai 1517 in Oberau in Niederschlesien geboren. Er war von Beruf Herzoglich Pommerscher Rat, und er stand in Diensten des Herzoges Johann Friedrich von Pommern. Georg war ein Sohn der Eheleute Hieronymus von Brauchitsch und Hedwig, geborene von Dornheim. Zusammen mit dem Landvogt und Herzoglichen Pommerschen Rat Wilhelm von Kleist nahm Georg von Bruchwitz Anfang Februar des Jahres 1598 in Berlin-Cölln an den Trauerfeierlichkeiten für den Kurfürsten von Brandenburg teil. Im Jahr 1600 starb der Herzog von Pommern Johann Friedrich in Stettin. An dessen Trauerfeier hatte Georg von Bruchwitz ebenfalls teilgenommen.

Georg hatte drei Brüder und drei Schwestern. Einer seiner Brüder hieß Hieronymus (der Jüngere), der um 1525 geboren wurde. Eine von Georgs Schwestern hieß Margaretha, die um 1525 geboren wurde. Sie hatte Friedrich von Schkopp (auch Skopp) aus Gläserdorf bei Lüben (Lubin) in Niederschlesien geheiratet. Georg von Bruchwitz starb am 27. November 1605 in Bad Dirsdorf, Ortsteil Neudorf bei Nimptsch / Landkreis Nimptsch in Niederschlesien. Ihm zu Ehren wurde in der Kirche von Lüben (Niederschlesien) ein Grabdenkmal errichtet. Auch sein Bruder Hieronymus (der Jüngere) bekam wegen seiner Verdienste für das Land ein ehrenvolles Grab mit einem Epitaph. Es ist in der Kirche von Ober-Gläserdorf in Niederschlesien zu finden

181. Dora, geborene von Berg, hatte mit Georg von Bruchwitz einen Sohn mit Namen Johannes, der im Jahr 1590 geboren wurde. Dora bzw. Dorothea starb im Jahr 1607. Ihr Geburtsdatum ist nicht überliefert. Wenn sie die leibliche Mutter des Johannes von Brauchitz gewesen war, müßte sie nach meinen Schätzungen um das Jahr 1545 geboren worden sein, oder vorher. Danach wäre dann Doras Ehemann Georg erheblich älter gewesen als seine Ehefrau. Doras Eltern waren wohl Caspar von Berg und dessen Frau Ursula von Schönfeld.

Zweige Schmoldt - Lefevre - Billaud (Billau) - Dufosse - Tourbier

182. Jacob Schmoldt, geboren um 1643 in Schlawe (Slawno) in Westpommern. Er war verheiratet mit Anna, eine geborene Venzken. Sie waren die Eltern von Hans Schmoldt aus Mecklenburg-Vorpommern.

183. Anna Schmoldt, geborene Ventzken, war die Ehefrau von Jakob Schmoldt aus Schlawe in Pommern.

184. Antoine Le Fevre - geboren um 1600 in Nordfrankreich - gestorben 1636 in Leiden (Holland). Er war der Stammvater meiner Vorfahren Lefevre.

185. Pierronne Le Fevre, geborene Maes - geboren im Departement Nord, Frankreich; sie war verheiratet mit Antoine Lefevre (Le Fevre) - meinem Urahnen aus Nord-Frankreich.

186. Jean - JEAN-JACQUES - JEACQ BILLIOU (Billiot) auch Billau, Billaud, Ballieu - wurde im Jahr 1595 in Staverton, Northamttonshire in England geboren. Er wurde als hugenottischer Protestant wegen seines Glaubens nach der Lehre Johannes Calvins verfolgt. Seine Frau war wohl Jeanne, geborene Brunel. Jean Billiou, der Ältere, war der Sohn der Eheleute Thomas Billiou und dessen Frau Ann. Was die Ahnen Billiou betrifft, so gibt unter anderem einen im Jahr 2004 im Internet veröffentlichten Briefwechsel über die entfernten Ahnen der Billiou-Familien.

Ein Sohn von Jean oder auch Jean-Jacques Billiou, der unter anderem mit dem Namen "Ballieu" und "Barlio" erwähnt wurde, war Jean Billaud (Billiot), der von 1620 bis 1715 lebte.

187. Femmetje Jans, geboren um 1600 in Amsterdam; sie war verheiratet mit Jeacq Billiou

188. Jean Dufosse (Du Fosse) - geboren 1612 in Guemps, Nord-Pas-De-Calais, Frankreich

189. seine Frau ist namentlich nicht bekannt

190. Joannes Tourbier - geboren 1603 in Armentieres, Nord-Pas-De-Calais, Frankreich

191. Name seiner Ehefrau ist unbekannt

192. Pierre Betac - geboren 1605 in Guemps / Nord-Pas-De-Calais, Frankreich - gestorben in der Pfalz, Deutschland.

193. Catherine Betac, geborene Le Prince - geboren 1617, Nord-Pas-De-Calais - gestorben 1655, Steinweiler, Pfalz

194. Jean Baptiste Coustenoble (1614 bis 1684) - aus der Region Nord-Pas-De-Calais, wurde in Randighem geboren und starb in Fleurbaix in Nordfrankreich.

195. Louise Coustenoble, geborene Lambin (1600 bis 1653), wurde geboren in Deulemont, frühere Region Nord-Pas-De-Calais in Frankreich.

11. Ahnenreihe zehnmal Urgroßeltern

196. Hieronymus von Brauchitz (von Brauchwitz). Er stammte aus Niederschlesien und hatte seine Wurzeln in Niederschlesien. Er war einer der Ahnen derer von Brauchitsch (und von Bruchwitz), deren Familienzweige heute (im Jahr 2019) noch weiterbestehen. Er starb im Jahr 1539 in Schlesien. Von den sieben Kindern hieß ein Sohn Georg, der sich in Stettin mit Nachnamen "von Bruchwitz" nannte und von Beruf Pommerscher Rat des Herzogs war, eine der Töchter war Margarethe, später eine verheiratete von Schkopp. Hieronymus von Brauchitsch war ein Sohn des Nikolaus von Brauchwitz / von Brauchitsch und dessen Ehefrau, die eine geborene von Schabenau gewesen war.

197. Hedwig, geborene von Dornheim - Ehefrau des Hieronymus von Brauchitsch (von Brauchwitz) war Sie starb Freitag nach Pfingsten im Jahr 1558. Mit ihrem Ehemann hatte sie sieben Kinder. Hedwig von Dornheim wurde im Jahr 1500 geboren als Tochter von Ursula und Valentin von Dornheim. Sie hatte vier Söhne und drei Töchter mit Hieronymus von Brauchitsch. Ihre Söhne waren: Abraham von B. (1567 gestorben); Aßmann von B. (gestorben 26. Februar 1585); Georg von Bruchwitz (1517 bis 27.11. 1605), Herzoglich Pommerscher Rat; Hieronymus von Brauchitsch, gestorben am 17. September 1605. Die drei Töchter waren folgende: Die erstgeborene Tochter war wohl Judith (gestorben 1560), sie hatte den Tristmann von Falkenhayn geheiratet; Hedwig (gestorben Januar 1582), sie hatte Adam von Wandritsch geheiratet; Margaretha von Brauchitsch, sie hatte Friedrich von Schkop aus Obergläserdorf in Niederschlesien geheiratet. Hieronymus´ Ehefrau Hedwig, geborene von Dornheim starb im Jahr 1558 im Alter von 58 Jahren.

198. Caspar von Berg, geboren etwa 1510 in Straupitz, Haynau (Chojnów), Landkreis Liegnitz in Niederschlesien. Quelle: Internationaler Genealogie-Index / FamilySearch.org. Die Ehefrau des Caspar von Berg war Eva von Schönfeld.

199. Eva von Schönfeld, geboren etwa 1515 in Straupitz (Niederschlesien). Sie war verheiratet mit Caspar von Berg. Ihr Vater war Siegfried von Schönfeld.

200. Peter Schmoldt, der Jüngere, der Vater des Peter Schmoldt war Peter Schmoldt der Ältere. Von Beruf war er Nagelschmied und der Sohn eines Berliner Bürgers. Als Peter Schmoldt im Jahr 1622 geboren wurde, war sein Vater Peter 32 und seine Mutter Maria 22 Jahre alt. Er heiratete Margaretha, geborene Marain. Sie hatten während ihrer Ehe drei Kinder. Peter Schmoldt d. J. starb am 14. November 1708 in Lübbersdorf nach einem langen Leben im Alter von 86 Jahren.

201. Schmoldt, Margaretha - geboren Marain - die Ehefrau (?) von Peter Schmoldt.

202. THOMAS BILLIOU, wurde 1570 in Wicres, Nord, Nord-Pas-de-Calais, Frankreich geboren. Thomas Billiou (Barlowe) starb am 19. Oktober 1639 in St Suplice-la-Foret, Ille-et-Vilaine, Bretagne, Frankreich. Er war der Vater des Jean Jacques (Jeacq) Baeljou (Billiou), geboren 1595, sowie der Vater von Abigail und Ann Billiou.

203. Ann, geborene Ryvers wurde um 1570 in Wicres, Nord-Pas-De-Calais geboren. Ann war verheiratet mit Thomas Billiou. Ann starb am 1. Juli 1621 in Leiden in Südholland.

204. Nicolas Tourbier - geboren 1577 in Armentieres, Nord-Pas-De-Calais, Frankreich.

205. seine Frau ist namentlich nicht bekannt

206. + 207. - zehnmal – Urgroßeltern - Dufosse - Vornamen sind nicht bekannt

208. Marin Coustenoble - geboren um 1573 in Armentieres, Frankreich - gestorben 1663; Marin starb im Januar 1663 in Randighem-En-Weppes, Region Nord-Pas-De-Calais

209. Anne Marie Coustenoble, geborene Becart / Becquart (1585 bis1664)

210. Jean Lambin (1575 bis 1638) aus Deulemont, Region Nord in Frankreich.

211. Jeanne Lambin, geborene Charles; sie war verheiratet mit Jean Lambin.

12. Ahnenreihe elfmal Urgroßeltern

212. HANS (NIKOLAUS) VON BRAUCHICZ / von Brauchitsch - Niederschlesien - gestorben 1492

213. Name seiner Ehefrau ist UNBEKANNT

214. Valentin von Dornheim (um 1460 bis um 1535). Valentin von Dornheim wurde um das Jahr 1460 geboren als Sohn des Mikolaschk von Dornheim. Er starb etwa 1535 im Alter von 75 Jahren.

215. Die Ehefrau von Valentin von Dornheim war eine geborene von Zedlitz (evtl. Anna), die um 1460 geboren wurde.

216. + 217. NN von Berge und Gemahlin, die Eltern von Caspar von Berg - sind namentlich nicht bekannt

218. + 219. Siegfried von Schönfeld, geboren 1486 in Löbnitz, Region Leipzig in Nordsachsen, gestorben am 31. Oktober 1569 ebd. Der Name seiner Ehefrau ist nicht bekannt. Siegfried hatte eine berühmte Schwester namens Ave von Schönfeld, die eine Nonne war. In der Osternacht 1523 floh sie mit Katharina von Bora (spätere Gemahlin von Martin Luther), Magdalena von Staupitz und weiteren Nonnen aus dem Zisterzienserinnen-Kloster in Nimbschen (Ortsteil von Grimma, Sachsen).

220. Peter Schmoldt, wurde im Jahr 1590 in Berlin geboren wurde, sein Vater Jacob war bei seiner Geburt 31 Jahre und seine Mutter Anna 30 Jahre alt. Peter Schmoldt starb im Februar 1660 im Alter von 70 Jahren.

221. Die Ehefrau von Peter Schmoldt d. Ä. hieß Maria, Geburtsname ist unbekannt

222. Thomas Billiou (Barlow) - geboren etwa 1544 in Stoke, Grafschaft Staffordshire in England - er starb 1592 in Harldey, Grafschaft Hamshire, die an der Südküste von England liegt.

223. Agnes Shorber - sie wurde geboren im Jahr 1544 in Hardley, Grafschaft Hamshire in England; sie starb um 1594.

224. Vater von Ann Balliou/Billiou, geborene Ryvers aus Nord-Pas-De-Calais

225. Mutter von Ann Balliou/Billiou, geborene Ryvers

226. Thomas Coustenoble (1540 bis 1614) aus Armentieres, Region Nord-Pas-De-Calais.

227. Marie Coustenoble, geborene Morel (1540 bis 1628) aus Armentieres, Nord-Pas-De-Calais.

228. Jehan Becquart (1545 bis 1626), geboren in Houolines, frühere Region Nord, Nord-Pas-De-Calais.

229. Lucette Becquart, geborene Deleplancque (1540 bis 1626), geboren in Houolines, frühere Region Nord, Nord-Pas-De-Calais, Frankreich.

13. Ahnenreihe zwölfmal Urgroßeltern

230. Hannos von Brauchicz (der Lange) - späterer Name "von Brauchitsch", geboren um 1395 - gestorben 1449 in Niederschlesien. Hannos hatte einen Sohn Hans (Nikolaus) und eine Tochter Eva, die den Kunze von Seidlitz geheiratet hatte.

231. Hannos´ Ehefrau ist namentlich nicht bekannt

232. Mikolaschk von Dornheim, gestorben nach dem Jahr 1490. Er war verheiratet mit einer geborenen von Glaubitz.

233. N von Glaubitz, Vorname ist nicht bekannt. Sie verheiratet mit Mikolaschk von Dornheim aus Schlesien.

234. Heinrich von Berge (um 1420 bis 1480), war verheiratet mit einer geborenen Von Glaubitz

235. N. von Glaubitz, Ehefrau des Heinrich von Berge

236. Georg von Schönfeld, geboren etwa 1460 in Löbnitz, Region Leipzig, Sachsen - gestorben 1535. Er war verheiratet mit Eva von Creutz

237. Eva, geborene von Creutz, Ehefrau des Georg von Schönfeld; sie hatten die Kinder Ave (spätere Nonne) und Siegfried.

238. Otto von Zedlitz (1410 bis 1488/89), er war in 2. Ehe verheiratet mit Barbara, geborene von Penzig. Aus meiner Sicht (der Autor, 2022) war Otto von Zedlitz ein 12mal Urgroßvater.

239. Barbara von Penzig, gestorben um 1500 - sie war verheiratet mit Otto von Zedlitz. Die Eheleute hatten eine Tochter, die mit Valtentin von Dornheim verheiratet war.

240. Jacob Schmoldt wurde im Februar 1559 in Stuttgart geboren; sein Vater war Peter Schmoldt und seine Mutter hieß Maria, eine geborene Hütman. Er heiratete Anna, geborene Büsing im Mai 1590 in Brandenburg. Sie hatten während ihrer Ehe zwei Kinder.

241. Ehefrau des Jacob Schmoldt war Anna, geborene Büsing.

242. THOMAS BILLIOU / BARLOW (1517 bis 1573) wurde in Derby (Derbyshire) in England geboren und starb dort auch. Er hatte mit seiner Frau Dorothy die Söhne Thomas (1540 bis 1592) und Christopher.

243. DOROTHY BILLIOU, geborene MEVERELL - geboren 1520 in Throwley, Stafford, England - gestorben 1567. Sie war mit Thomas Barlow (Bilyeu) verheiratet und hatte mit ihm drei Söhne. Sie war eine Enkelin von Thomas Meverell (dem Älteren) und dessen Frau Joan, geborene von Eyre of Padley - direkte Nachfahrin von Hamelin de Warenne, IV. Earl von Surrey, der ein Bruder von König Heinrich II von England war.

244. Sir Henry Shorber, um 1520 in Hardley, Hamshire, England geboren, dort starb er auch, um 1584.

245. Henry´s Ehefrau hieß Agnes, die um das Jahr 1520 geboren wurde.

246. Balthazar Coustenoble (um 1510 bis 1612) aus Armentieres, Frankreich - verheiratet mit Jeanne Samain

247. Jeanne, geborene Samain (um 1515 bis nach 1540) - war mit Balthazar verheiratet

248. Jacques Becquart (1510 bis 1571), geboren in Warneton, Kanton Armentieres, Lille

249. Isabeau Becquart, geborene de Le Cambre (1520 bis 1557), geboren in Warneton, Kanton Armentieres, Arrondissement Lille in Frankreich.

250. Jehan (Jean) Deleplanque (1510 bis1556)

251. Name seiner Ehefrau ist unbekannt

252. Pierre Morel (geboren 1520 in Armentieres, Nord-Pas-De-Calais, Frankreich - gestorben um 1620)

253. Name seiner Ehefrau ist nicht bekannt

14. Ahnenreihe 13mal Urgroßeltern

254. THAMME VON BRAUCHICZ, geboren um 1375 (geschätzt) [die nachfolgenden Generationen hatten auch die Namen "von Brauchwitz" und danach (um 1645/1700 "von Brauchitsch" - gestorben 1425 in Niederschlesien. Als Thamme von Brauchicz im Jahr 1370 geboren wurde, war sein Vater Hans 25 Jahre alt. Er hatte einen Sohn Hannos, der im Jahr 1410 geboren wurde.

255. Ehefrau ist namentlich nicht bekannt.

256. Christoph von Dornheim, gestorben nach 1455 - er war verheiratet mit Juliane von Glaubitz

257. Juliane von Glaubitz-Berg, war verheiratet mit Christoph von Dornheim

258. Hans von Zedlitz (1350 bis vor 1426), war verheiratet mit Anna von Haugwitz. Hans war ein Sohn von Otto von Zedlitz dem Älteren

259. Anna von Haugwitz, geboren um 1348, war verheiratet mit Hans von Zedlitz. Annas Vater war Dietrich von Haugwitz.

260. Peter Schmoldt, lebte von 1538 bis 1606. Als Peter Schmoldt im Jahr 1538 in Baden-Württemberg geboren wurde, war sein Vater Michael 23 Jahre alt. Peter Schmoldt – Alt-Berliner Stammvater meiner Schmoldt-Ahnen - hatte zwei Söhne und zwei Töchter. Peter (der Alte) starb am 18. Juni 1606 im Alter von 68 Jahren.

261. Agatha, Ehefrau von Peter Schmoldt

262. GEORGE BILYEU / BARLEY - wurde 1486 in Stoke, Derbyshire, England geboren; er starb am 27. März 1543 in England. Er war verheiratet mit Joanna Illingworth. Seine Eltern waren Robert Barlow (* 1450) und Elena Cokayne.

263. JOANNA, geborene ILLINGWORTH, geboren 1493 in Stanford, England. Sie war verheiratet mit George Barlow (Bilyeu)

264. George Meverell (1470 bis 1527), geboren 1470 in Throwleigh, Illam, Staffordshire, England / gestorben ebd. Er war verheiratet mit Johanna, geborene Barbington.

265. Joanna (Joan) Babington - geboren 1489 in Dethick, Derbyshire - gestorben 1527, England. Sie war verheiratet mit George Meverell.

266. Antoine Becquart (um 1475 bis um das Jahr 1557) aus Lambersart, Region Nord-Pas-De-Calais.

267. Name seiner Ehefrau ist nicht bekannt

268. Jean Deleplanque (1475 bis 1543) aus der Region Nord-Pas-De-Calais, Frankreich.

269. Jeanne Deleplanque, geborene LeMoisne (geboren 1490)

15. Ahnenreihe 14mal Urgroßeltern

270. Hans von Brauchicz (von Brauchitsch) - geboren um 1345 - er war der Vater von Thamme von Brauchitsch und dessen Brüdern Bartko, Peter und Nikolaus aus Niederschlesien.

271. Ehefrau de Brauchicz (Name unbekannt)

272. Heinrich von Dornheim, geboren um 1390, gestorben nach dem Jahr 1425

273. Ehefrau von Heinrich von Dornheim, deren Name ist nicht bekannt

274. Dietrich von Haugwitz, gestorben nach 1390, war verheiratet mit Anna Hayn

275. Anna Hayn, Gemahlin des Dietrich von Haugwitz; die Eheleute hatten sechs Kinder. Eine Tochter hieß Anna, die den Hans Zedlitz geheiratet hatte.

276. Georg von Glaubitz, geboren um 1445 - gestorben 1483 - war verheiratet mit Catharina von Sack

277. Catharina von Sack (um 1445 bis 1483), Tochter von Heinrich von Sack - sie war mit Georg von Glaubitz verheiratet.

278. Michael (Michel) Schmoldt, er wurde um 1515 geboren, seine Eltern sind mir namentlich nicht bekannt. Er hatte mehrere Söhne und eine Tochter. Michael Schmoldt hatte einen Bruder mit dem Namen Mathias. Sie sind die Stammväter aller Württemberger Schmoldts und den Folge-Zweigen. Der Urahn Michael (Michel) Schmoldt ist mein direkter Vorfahre mütterlicherseits.

279. Ehefrau von Michael Schmoldt

280. ROBERT BARLEY / Barlow (1450 bis 1524) - geboren und verstorben in Barley Lees Farm, Barlow, Grafschaft Derbyshire in England.

281. Elena (Eleanor), geborene COKAYNE (geboren 1460, Ashbourne - gestorben 1519, Barlow, Derbyshire); sie war verheiratet mit Robert Barley aus Barley, Grafschaft Derbyshire

282. Richard Stonhever Illingworth, geboren um 1477 in Stafford, Staffordshire in England. Er war mit Elisabeth, geborene Broughton verheiratet.

283. Elisabeth, geborene Broughton (1471 bis 1521), geboren um 1471 in Nottingham; sie starb am 19. Dezember 1521 in Nottingham, England und bestattet in der Kirche / Wetzel.

284. Thomas Meverell (1439, Throwley, Staffordshire bis 1473, Tideswell, Derbyshire)

285. Jane (Joan) Eyre of Padley geboren - 1455, Padley, Hathersage, Derbyshire - gestorben 1473, Throwley, Staffordshire.

286. Thomas of Kingston, Lord of Babington - geboren 1449 in Derbyshire, England, gestorben am 13, März 1518 in Ashover, Derbyshire in England.

287. Edith FitzHerbert (1457 bis 1511), geborne und gestorben in Ashbury, Derbyshire, England. Sie war die Ehefrau von Thomas of Kingston, Lord Babington.

288. Jacques Becquart (1450 bis 1480)

289. Ehefrau von Jacques Becquart

16. Ahnenreihe 15mal Urgroßeltern

290. Heinrich von Bruchaczdorf (von Brauchitsch) aus Niederschlesien wurde um 1320 geboren. Er fand im Jahr 1350 (15. Oktober) im Urkundenbuch von Liegnitz als Zeuge eines Verkaufs Erwähnung. Der Text (aus dem lateinischen übersetzt) lautet wie folgt ... No. 171. 1350. Oct. 15. Liegnitz. Herzog Boleslaus von Brieg bekennt, dass Peter Hundirthhube dem Erbvogt Franzco 10 Hufen in Rosenow (Rosenau) verkauft habe. - In dies Hedwigis - Z.: Fidelis ipsius ducis Wenceslay, Steffan von Parchwicz, Gawin Absacz, Ritter, Johann Swobisdorf, Henrico Bruchaczdorff (Anm.: Brauchicz, Brauchitsch), Heynckone Abscacz, Jekelino Eychholcz et (und) Nicolao de Ruffa ecclesia Liegnitzer prothonotar. [Org. Prov. Archiv. Bened. Liegn. No. 15.]

291. Ehefrau von Heinrich von Bruchaczdorf ist namentlich nicht bekannt

292. u. 293. Johann von Glaubitz, gestorben um 1430 - dessen Ehefrau

294. Rüdiger von Haugwitz, war verheiratet mit einer geborenen Von Sterz

295. N. von Sterz, Ehefrau des Rüdiger von Haugwitz - Vorname der von Sterz ist nicht bekannt

296. Konrad (der Ältere) von Hayn, Vater von Anna von Hayn

297. Ehefrau des Konrad von Hayn, ist namentlich nicht bekannt

298. u. 299. Heinrich von Sack, geboren um 1400 - Name seine Ehefrau ist nicht bekannt. Sein Vater war Sigismund von Sack.

300. Robert Barlow, geboren um 1400 in dem kleinen Ort Barlow in der Grafschaft Derbyshire. Robert starb im September 1478 - er war verheiratet mit Margret, geborene Delves

301. Margret Delves (1420 bis ca. 1490), Ehefrau von Robert Barley stammte aus Dronfield, Grafschaft Derbyshire

302. Thomas Cokayne, geboren 1440, gestorben 1488 im Duell. Thomas Cokayne war verheiratet mit Agnes Barlow aus Barlow in Derbyshire.

303. Agnes, geborene Barlow, geboren um 1440 - sie war mit Thomas Cokayne verheiratet. Agnes war die Tochter von Robert Barlow (um 1410 bis 1478) und Margret, geborene Delves (geboren etwa 1420) und somit eine Schwester von Robert Barlow, ihrem mehrere Jahre älteren Bruder.

304. Thomas Meverell (1417 bis 1496), geboren in Tideswell, Derbyshire, gestorben ebd.

305. Elisabeth Montgomery (1419 bis 1439), geboren in Tideswell, Derbyshire, gestorben in Staffordshire.

306. Robert Eyre, geboren 1422 in Derby, Derbyshire - gestorben um 1485 in Padley, Hathersage, Derbyshire, England

307. Elisabeth FitzWilliam, 1428 bis 1455, geboren und gestorben in Marplethorpe Lincolnshire, England

308. Baron John Babington (1423 bis 1485), geboren in Ashover - gestorben am 22. August 1485 in der Schlacht von Bosworth, Ambionhill, Leicestershire in England

309. Isabel Bradbourne (1427, Derbyshire bis 1485, Nottinghamshire), Gemahlin von John Babington

310. Sir Thomas Broughton - geboren 1445 in Broughton, Grafschaft Lancashire - gestorben 1487 in der Schlacht bei Stoke, Nottingham, England. Er war verheiratet mit Margret Elisabeth Young.

311. Margret Elsabeth, geborene Young (1449 bis 1502), war verheiratet mit Sir Thomas Broughton.

312. Sir Ralph FitzHerbert (1428 bis 1483), Lord of Norbury, gestorben in Norbury, Derbyshire am 2. März 1483

313.Lady Elisabeth Marshall (1437 bis 1490), Gemahlin von Sir Ralph FitzHerbert

17. Ahnenreihe 16mal Urgroßeltern

314. N. von Brauchicz (de Bruchisch) - der Vater von Heinzco von Bruchaczdorf, geboren um 1290; sein Vorname ist mir nicht bekannt.

315. dessen Ehefrau, namentlich nicht bekannt

316. u. 317. Georg von Glaubitz, gestorben nach 1400 - Name seiner Ehefrau ist namentlich nicht bekannt.

318. u. 319. Sigismund von Sack - gestorben um 1410 - Name seine Ehefrau ist namentlich nicht bekannt.

320. William Barley (um 1380 bis 1402), gestorben am 18. Oktober 1402 in Dronfield bei Chesterfield in der Grafschaft Derbyshire

321. Ehefrau von William Barley ist namentlich nicht bekannt

322. Sir John de Cokayne (1422 bis 1504), verheiratet mit Agnes Vernon - stammte aus Ashbourne, Grafschaft Derbyshire in England

323. Agnes Vernon, geoboren in Haddon Hall (1427 bis 1451), Ehefrau von Sir John de Cokayne

324. Nicholas Montgomery (1400 bis 1435), verheiratet mit Elenar Chersey

325. Elenar Chersey (1405 bis 1465), Gemahlin von Nicholas Montgomery

326. Thomas Broughton, geboren 1414 in Culmstock, Devon - gestorben 17. August 1506 in England

327. Lady Eve Greenway, geboren 1414 in Bridgnorth, Shropshire, England - gestorben in Preston, Patrick, Westmoreland in England. Sie war verheiratet mit Thomas Broughon.

328. Samson Meverell - geboren am 29. September 1388 in Stafford, Staffordshire, England - gestorben 15. November 1462, ebd.

329. Isabella, geborene Leche, geboren 1392 in Buxton, Norfolk, England; sie war mit Samson Meverell verheiratet.

330. Nicholas Montgomery - geboren 1405 in Cubley, Uttoxeter, Staffordshire - gestorben am 28. August 1435 ebd.

331. Elenar, geborene Chersey (1405 bis 1465) - geboren und gestorben in Uttoxeter, Staffordshire, England.

332. Robert Eyre (1392, Hassrop bis 1459, Hathersredge), beide Orte liegen in Derbyshire in England. Robert hatte einen gleichnamigen Sohn Robert.

333. Johanna, geborene Padley - geboren 1399 in Padley, Derby, England - gestorben am 9. März 1463. Sie war verheiratet mit Robert Eyre.

334. Thomas Fitzwilliam (1392 bis 1479), geboren in Marplethope bei Lincoln, Lincolnshire; er starb am 9. April 1479 ebd.

335. Margaret Dymoke (1405 bis 1463), war verheiratet mit Thomas FitzWilliam; Margaret wurde 1405 in Scrivelsby, Lincolnshire geboren und starb am 20. Juni 1463 in Lincolnshire. Margarets Vater war Sir Knight Thomas Dymoke, der als Kings Champion in die Geschichte einging.

336. John Babington (1333 bis 1409), verheiratet mit Benedicta Warde

337. Benedicta Warde (um 1339 bis um 1368), Ehefrau von John Babington

338. Nicholas FitzHerbert (1410 bis 1473), geboren und gestorben in Norbury, Derbyshire - gestorben am 19.11.1473

339. Alice, geborene Booth - geboren 1415 in Barrow of Trent, Derbyshire - gestorben 1510 in Norbury, Derbyshire, England.

340. Sir John Marschall of Norbury (1409 bis 1460), verheiratet mit Lady Elisabeth Bingham

341. Lady Elisabeth Bingham (1409 bis 1457), Ehefrau von Sir John Marshall

342. Henry Bradbourne (geboren um 1410), verheiratet mit Margery

343. Margery Bradbourne, Ehefrau von Henry Bradbourne

18. Ahnenreihe 17mal Urgroßeltern

344. PETRUS de BRUCHISCH, geboren um 1260 - Erwähnung (urkundlich) im Jahr 1288

345. Ehefrau von Peter (Petrus) de Bruchisch

346. Wisko von Sack, gestorben 1290, Ehefrau n. b., Vater von Sigismund von Sack

347. Ehefrau des Wisko von Sack

348. Robert de Barley, senr., geboren etwa im Jahr 1350

349. Ehefrau von Robert de Barley, senr. ist namentlich nicht bekannt

350. Sir Henry Delves (1387-1445), verheiratet mit Helena, geb. Swinnerton

351.Helana Swinnerton (1402-1489), Ehefrau von Sir Henry Delves

352. Sir John Cocayne, der Ältere (um 1370 bis 1447), verheiratet mit Isabel Shirley

353. Isabel Shirley (1376 bis etwa 1460), Ehefrau von John Cokayne

354. Sir Richard VII de Vernon (um 1400-1451), verheiratet mit Elisabeth Pembridge - Sir Richard war Speaker in the House of Commons

355. Elisabeth Pembridge (1410-1453), Gemahlin von Sir Richard de Vernon

356. Sir Knight Thomas Dymoke (um 1355 bis 1422) aus Scrivelsby, Lincolnshire - verheiratet mit Elisabeth, geb. Hebben

357. Elisabeth de Hebben (1375 bis 1553), verheiratet mit Sir Thomas Dymoke

358. William Broughton (um 1394 bis 1450), war verheiratet mit Lucy

359. Lucy de Tancarville - geboren 1396, Gemahlin von William Broughton

360. William Henry de Booth (um 1390-1450), war verheiratet mit Isabella

361. Isabella Findern (um 1390 bis etwa 14849, Ehefrau von William Henry de Booth

362. Walter Montgomery, geboren 1370 in Cubley, Uttoxeter, Staffordshire, England

363. Maud de Thick (1375, Yorkshire bis 1457, Yorkshire)

19. Ahnenreihe 18mal Urgroßeltern

Wappen der Herren von Völs

364. Ritter Velislav oder auch Welislaus / VELIS von VÖLS - geboren um 1230, nahe der heutigen Burg Völs am Schlern in Südtirol, gestorben um 1278 in Niederschlesien. Ritter Velis ging nach Chrustenik (Krostenitz, später Brauchitschdorf) in Niederschlesien und nannte sich dort "Herr von Brauchitsch" (Brauchicz). Sein Name wurde im Jahr 1259 im Urkundenbuch von Liegnitz / Niederschlesien im Zusammenhang mit einer Schenkung des Herzogs genannt. Velislav, der wohl ursprünglich "Wilhelm" hieß, stammte von dem Ministerialien-Geschlecht derer von Völs aus Südtirol ab. Seine Eltern waren Reimbert von Völs und Mathilde (Mechthild), geborene Rodank.

365. Die Ehefrau des Velislav hieß Agnes

366. Wisko (der Ältere) von Sack, Sohn des Albert von Sack

367 Ehefrau von Wisko (dem Älteren) ist nicht bekannt.

368. Thomas Aptoft de Barley, geboren um 1320

369. Die Ehefrau des Thomas Aptoft de Barley ist namentlich nicht bekannt

370. Edmund Cokayne, geboren um 1350, gestorben 1403 - er war verheiratet mit Elisabeth Herthull - Edmund kämpfte für König Heinrich IV. von England

371. Elisabeth, geborene Herthull, Ehefrau von Edmund Cokayne

372. Hugh Shirley (1351-1403), verheiratet mit Beatrice de Braose

373. Beatrice de Braose, Gemahlin von Hugh Shirley. Beatrice war die Tochter von Peter de Braose und Joan de Percy

374. Richard VI. Lord de Vernon (1365-1400), verheiratet mit Benedicta Ludlow

375. Benedicta Ludlow (1390-1427), Ehefrau von Richard VI. de Vernon

376. John Broughton (1375 bis 1409), verheiratet mit Mary Peyvre

377. Mary Peyvre (gestorben 1499), Gemahlin von John Broughton

378. Thomas FitzWilliam (1326 bis 1373), verheiratet mit Joane Stayne

379. Joan Stayne (1330 bis 1375), Gemahlin von Thomas FitzWilliam

380. Sir John Dymoke - geboren um 1315, Mareham-on-the-Hill, Horncastle, Lincolnshire, England - gestorben 1381, Scrivelsby, Lincolnshire, England, war verheiratet mit Margaret de Ludlow

381. Margaret de Ludlow, geboren um 1325 in Scrivelsby, Lincolnshire, England - gestorben 1415 ebd. - verheiratet mit Sir John Dymoke

382. Nicholas de Montgomery (1350 bis 1435), verheiratet mit Margret de Foljambe

383. Margret Foljambe (1365 bis 1453), Ehefrau von Nicholas de Montgomery

384. Simon IV Warde (um 1320-1383), verheiratet mit Margaret Mortimer

385. Margaret Mortimer (um 1318-1357), Gemahlin von Simon Warde

386. John Booth of Barton (um 1354-1422), verheiratet mit Joanna Trafford

387. Lady Joanna Trafford (1358-1405), Gemahlin von John Booth

20. Ahnenreihe 19mal Urgroßeltern

388. REIMBERT von VÖLS, der Jüngere - geboren um 1195, gestorben 1237 - verheiratet mit Mathilde (Mechthild) von Rodank. Sie waren die Eltern des Velis von Völs - dessen eigentlicher Name wohl "Wilhelm" war - aus dem Hause Völs (Fels) in Südtirol.

389. MATHILDE von RODANK (auch Mechthild), gestorben um 1232, Ehefrau von Reimbert von Völs dem Jüngeren.

390. Albert von Sack (geboren um 1305) aus dem Adelshaus derer von Sack / de Sacco – Er war der Sohn von Reynero de Sacco.

391. Ehefrau des Albert von Sack ist namentlich nicht bekannt

392. Robert de Aptoft, Dominus de Barley, geboren um 1290 - verheiratet mit Maria de Aptoft

393. Maria de Aptoft, Ehefrau des Robert de Aptoft (de Barley)

394. Baron John (III) de Cokayne (1325-1372), verheiratet mit Cecilia de Vernon

395. Cecilia, geborene de Vernon, Ehefrau des Barons John Cokayne. Cecilia war die Tochter von Sir William de Vernon

396. Sir Knight Richard V de Vernon (1346-1376), verheiratet mit Juliana Pembrugge

397. Juliana Pembrugge (1349-1409), Ehefrau von Sir Richard (V) de Vernon

398. Peter de Braose (1320-1370), Lord Wiston - verheiratet mit Joan de Percy

399. Joan de Percy (1323-1373), Tochter von Sir Nicolas de Percy - Joan war verheiratet mit Peter de Braose

400. Sir Thomas Shirley, 3. Lord Basset of Drayton (1330-1363), verheiratet mit Elisabeth de Meynell

401. Elisabeth de Meynell (1340-1393), Ehefrau von Sir Thomas Shirley

402. William FitzThomas (geboren 1275, Emley, Yorkshire, England - gestorben 1340

403. Isabel Deincourt (1275 bis 1325), wurde in Emley, Yorkshire geboren und starb dort auch.

404. Thomas de Ludlow (1299 bis 1336), verheiratet mit Katherine de Stokes

405. Katherine de Stokes (um 1305 bis 1393)

406. John de Dymoke (Usher of the Exchequer) - um 1299 bis 1381 - verheiratet mit Felicia de Blessis

407. Felicia de Blessis-Harville (um 1295-1325), Ehefrau von John de Dymoke

408. Thomas II FitzWilliam (1300 bis 1345), verheiratet mit Elisabeth Marplethorpe

409. Elisabeth de Marplethorpe (1304 bis 1340)

410. Walter de Montgomery (1330 bis 1374), verheiratet mit Matilde de Furnial

411. Matilda de Furnvial (1323 bis 1385), Ehefrau von Walter de Montgomery

412. John Warde (1285-1346), verheiratet mit Katharine Hamerton

413. Katharine Hamerton (geboren um 1307), Gemahlin von John Warde

414. Sir Thomas Booth of Barton (1330-1370), verheiratet mit Elena, geb. Worsley

415. Elena Worsley (1339-1360), verheiratet mit Sir Thomas Booth

21. Ahnenreihe 20mal Urgroßeltern

416. REIMBERT VON VÖLS (um 1170 bis um 1225), der Ältere aus Südtirol, war verheiratet mit Adelheid von Trautson, zweite Ehefrau war Agnes von Salurn. Sie waren die Großeltern des Velis (Welislaus) von Völs.

417. Adelheid von Trautson (Trautsen), verheiratet mit Reimbert von Völs

418. ARNOLD IV. von RODANK (gestorben 1256), Schwiegervater des Reimbert von Völs, verheiratet mit Agnes von Velthurns. Im Jahr 1237 begleitete Arnold von Rodank Kaiser Friedrich II. bei dem Kriegszug gegen die Lombarden. Für die Teilnahme am Krieg benötigte Arnold Geld, und er verkaufte dem Kloster Neustift vier Höfe in der Pfarrei Natz. Dafür erhielt er dreißig Mark Silber. Arnold (IV.) von Rodank war der Sohn von Mathilde von Völs, geborene Von Rodank. Zudem war seine Mutter Mathilde von Hohenburg, die vom Adelsgeschlecht Von Peilstein abstammte.

419. Agnes von Velthurns, Gemahlin von Arnold IV. von Rodank.

420. Reynero de Sacco, Stammvater des Adels de Sacco (von Sack)

421. Ehefrau des Reynero ist namentlich nicht bekannt

422. Jordan de Habetot (Abbetot), geboren um 1265 - er war der Vater der Robert de Aptoft

423. Ehefrau des Jordan de Habetot - ist namentlich nicht bekannt

424. Sir John II Cokayne (1305-1357), verheiratet mit Laetitia Withers (1312-1360)

425. Latitia Wither (1293-1360), Ehefrau von Sir John II Cokayne

426. Sir William de Vernon (1313-1366), Baron Bakewell verheiratet mit Margret Stockport

427. Margret Stockport, geboren um 1315, Ehefrau von Sir William de Vernon

428. Robert de Pembrugge (1314-1364), verheiratet mit Juliana Lau Zouche

429. Juliana La Zouche (1349-1409), Ehefrau von Robert de Pembrugge; Juliana war die Tochter von Eudo (Eudes) La Zouche.

430. Sir William VIII de Braose, Lord Wiston (1274-1360), verheiratet mit Eleanor de Bavant

431. Lady Eleanor Baroness de Bavant, verheiratet mit William VIII de Braose

432. Thomas (III) de Furnival (1292 bis 1339), verheiratet mit Joan de Verdun

433. Joan de Verdun (1301 bis 1334), Ehefrau von Thomas (III) de Furnival

434. Sir Thomas de Ludlow of Mitcham & Scriblesby (um 1265 bis um 1313) - verheiratet mit Joan de Marmion

435. Joan de Marmion (um 1265 bis 1315), Ehefrau von Sir Thomas de Ludlow (der Ältere) und Tochter von Philipp de Marmion

436. Sir Knight Nicolas de Percy 1290-1324). verheiratet mit Lady Joan de Foliot

437. Lady Joan de Foliot (1295-1345), Gemahlin von Nicolas de Percy

438. Sir Simon III de la Warde - um 1245 bis 1306 - verheiratet mit Clarice

439. Clarice N.N. (um 1267 bis etwa 1320), Ehefrau von Sir Simon de la Warde

440. Robert Worsley, Lord of Booth

441. Cecily de Bromley (1320-1346), verheiratet mit Robert Worsley; sie hatten eine Tochter Elena

22. Ahnenreihe 21mal Urgroßeltern

442. REGINHARD VON VÖLS, Sohn von Wernher von Völs, dem Stammvater. Reginhard (auch Reimbrecht) hatte eine Schwester namens Mathilde, sowie zwei Brüder, einer hieß Wernher (der Jüngere), und der zweite hieß Heinrich, der den Zweig "Schenkenberg" gründete.

443. Reginhards Ehefrau ist namentlich nicht bekannt

444. Leuthold von Trautson aus Südtirol, Vater von Adelheid

445. dessen Ehefrau Von Trautson

446. ARNOLD II. VON RODANK (gestorben um 1221), verheiratet mit Mathilde von Hohenburg

447. MATHILDE von HOHENBURG (1158 bis 1224), Witwe Taufers, war in 2. Ehe verheiratet mit Arnold II. von Rodank

448. William de Abetot (Talvas, Montgomery), geboren 1235 -- stammte aus Barley (Barlow) in der Grafschaft Derbyshire

449. Ehefrau des William de Abetot - ist namentlich nicht bekannt

450. Sir John I Cockayne (1276-1335), verheiratet mit Lettice De Kniveton

451. Lettice de Kniveton (1280-1354), Ehefrau von Sir John I Cockayne

452. Sir Richard V. de Vernon (um 1275-1323), verheiratet mit Matilda de Camville

453. Matilda (Maud) de Camville (um 1290-1339), Ehefrau von Richard de Vernon

454. Sir William VI de Braose (1224-1290), verheiratet mit Lady Mary Helmsley de Ros

455. Lady Mary Baroness Helmsley de Ros (1253-1326), Ehefrau von William VI de Braose

456. Sir Roger Baron de Bavant (1279-1355), verheiratet mit Lady Letha

457. Lady Letha Baroness de Bavant (1282-1302), Ehefrau von Sir Roger de Bavant

458. Philip Marmion (um 1200 - um 1291), verheiratet mit Joan de Kilpeck

459. Joan de Kilpeck (1208-1243), Ehefrau von Philip de Marmion

460. William FitzThomas (1214 bis 1295) - geboren in Emley, Yorkshire - gestorben in Sprotborough, Yorkshire in England. Der Zweig "FitzThomas" führt weiter zum englischen Hochadel.

461. Agnes de Gray (Grey), geboren 1212 in Codnor, Derbyshire in England - gestorben in Emley, Yorkshire in England. Sie war die Ehefrau von William FitzThomas. Der Zweig "Grey" führt weiter in den englischen und skandinavischen Hochadel - Königlicher Adel.

462. Sir Thomas (II) de Furnival, war 1. Baron Furnivall (1260 bis 1332), verheiratet mit Joan le Despenser

463. Joan le Despenser (1266 bis 1322), Gemahlin von Sir Thomas (II) de Furnival; Joan war die Tochter des Barons Hugh le Despencer

464. Walter de Foliot (1270-1312), verheiratet mit Ada de Sanford

465. Ada de Sanford (1265-1231), Gemahlin von Walter de Foliot

466. Sir William II Warde - um 1227 bis etwa 1266 - verheiratet mit Margret de Neville

467. Margret de Neville (um 1228 bis 1300), Ehefrau von Sir William Warde

468. John de Bromley - um 1295 bis etwa 1360 - verheiratet mit Joan de Badington

469. Joan de Badington (geboren um 1295), Ehefrau von John de Bromley

23. Ahnenreihe 22mal Urgroßeltern

470. WERNHER VON VÖLS, geboren um 1120, gestorben um 1180 - Stammvater der Edlen von Völs aus Südtirol (Oberitalien), verwandt mit der Familie Colonna, Wernher war möglicherweise ein Sohn des Petrus (Pietro) de Colonna (Columna).

471. Die Ehefrau des Wernher hieß Heilka; Geburtsname ist nicht bekannt

472. Friedrich II. von Rodank (gestorben um 1179), verheiratet mit Gerbirch

473. Gerbich, geborene von Rischon, Gemahlin des Friedrich II. von Rodank

474. Richer V. von Hohenburg (gestorben 1063), verheiratet mit Mathilde von Peilstein

475. MATHILDE von PEILSTEIN (gestorben 1175), Gemahlin von RICHER V. VON HOHENBURG

476. Ralph de Habetot, geboren um 1185, aus dem Haus Barley

477. Ehefrau des Ralph de Habetot ist namentlich nicht bekannt

478. Richard IV. de Vernon, um 1285 bis 1323 - er war verheiratet mit Juliana de Vescy

479. Juliana de Vescy, geboren um 1253 - Gemahlin von Richard II. de Vernon

480. William de Camville (um 1263-1338), Baron von Camville - er war der Vater von Matilde (Maud de Camville), die Richard de Vernon geheiratet hatte

481. Die Ehefrau von William de Camville ist namentlich nicht bekannt

482. Sir John, Lord of Bramber de Braose (1198-1232), verheiratet mit Prinzessin Margred Drwndon verch Llywelyn

483. Margred Drwndon verch Llywelyn (1210-1263), Gemahlin von Sir John de Braose

484. Sir Robert, 1. Baron Helmsley de Ros (1232-1285), verheiratet mit Isabel d´Aubigny

485. Lady Isabel Baroness d´Aubigny (1233-1301), Ehefrau von Sir Robert Helmsley de Ros

486. Thomas FitzThomas (1195 bis 1266), geboren in Emley, Yorkshire in England, 1266 gestorben in Wakefield, Yorkshire in England.

487. Agnes Bertram (1211 bis 1244) - Ehefrau von Thomas FitzThomas.

488. Richard de Grey (1195 bis 1271), verheiratet mit Lucie du Hummet

489. Lucie du Hummet (1195 bis 1227), Ehefrau von Richard de Grey

490. Sir Thomas II de Furnival (1231 bis 1291), verheiratet mit Birta Geoffrey

491. Birta (Maud) Geoffrey (1239 bis 1301), Ehefrau von Thomas II de Furnival

492. Robert V. von Tamworth der Ältere, Lord of Marmion (1182 bis 1243), verheiratet mit Lady Juliana

493. Juliana Lady von Moncy (geboren um 1200), verheiratet mit Robert V. Lord von Marmion

494. Sir Knight Laurence de Sanford (1220-1271), seine Ehefrau war Hawise Corbet

495. Hawise Corbet, (1240-1297), verheiratet mit Sir Laurence de Sanford

496. Robert V. "Der Ältere" de Marmion (1182-1243), verheiratet mit Juliane de Vassi

497. Juliane de Vassi, geboren um 1180, verheiratet mit Robert V. de Marmion

498. Sir Knight Laurence de Sanford (um 1222-1271), verheiratet mit Hawise Corbet

499. Hawise Corbet (1200-1287), Gemahlin von Sir Laurence de Sanford

500. Jollan III de Neville (1187-1246), verheiratet mit Maud de Beauchamp

501. Maud de Beauchamp, um 1199 bis etwa 1240 - Tochter von Andrew de Beauchap. Maud war mit Jollan de Neville verheiratet.

502. Ranulph de Bromley (um 1270-1330), verheiratet mit Agnes de Dinsdale

503. Agnes de Dinsdale (1260-1330), Ehefrau von Ranulph de Bromley

24. Ahnenreihe 23mal Urgroßeltern

504. PETRUS de COLUMNA (Pietro / Peter de Colonna). Er lebte von 1078 bis nach dem Jahr 1120. Petrus war ein Sohn des Gregor III. von Tusculum. Petrus Colonna war mit großer Wahrscheinlichkeit der Vater des Wernher von Völs gewesen. Eine Filation zwischen den Häusern Colonna und von Völs halte ich für gegeben.

505. Elena di Palestrina - Ehefrau des Peter de Colonna

506. Friedrich I. von Rodank (gestorben um 1140), Stammvater der Herren von Rodank

Ritter von Rodank im Kampf (aus Iwein-Zyklus, restaur.)

507. Gemahlin des Friedrich I. von Rodank

508. Richer IV. von Thann (Hohenburg), Vater des Richer V. von Hohenburg

509. Gemahlin des Richter IV. von Thann

510. KONRAD von PEILSTEIN (um 1116 bis 1168), aus dem Haus der Sieghardinger, er war verheiratet mit Adela von Orlamünde

511. ADELA VON ORLAMÜNDE (gestorben 1155), war verheiratet mit Konrad von Peilstein. Adela war eine Tochter des Siegfried I. von Weimar-Orlamünde

512. Robert de Abetot, geboren um 1130 - Sohn von Richard d´Habitot

513. Ehefrau ist namentlich nicht bekannt

514. Richard III de Vernon (um 1232 bis etwa 1263) - verheiratet mit Margaret de Vipont - Richard war ein Sohn von William de Vernon (gestorben 1239)

515. Margaret de Vipont (um 1230 bis etwa 1324) - Ehefrau von Richard de Vernon

516. Gottfried Baron de Camville (1240-1308), verheiratet mit Matilda de Brienne

517. Maud (Matilda) de Brienne (1240-1279), Gemahlin von Gottfried (Geoffrey) de Camville

518. Lord William de Ros (1195-1265), verheiratet mit Lucy FitzPiers

519. Lucy FitzPiers (1196-1266), Ehefrau von William de Ros

520. Sir Richard Corbet (um 1212-1255), verheiratet mit Petronella Lady of Baldenham

521. Petronella Booley, Lady of Baldenham (1216-1272), Ehefrau von Sir Richard Corbet

522. WILLIAM I FITZWILLIAM (1174 Emley, Yorkshire bis 1218, Sprotborough, Yorkshire)

523. ADELA DE WARENNE - 1164 bis 1220 - Surrey, England - verheiratet mit William FitzWilliam. Adela war die Mätresse des Königs John Lackland („Johann Ohneland")

524. Henry de Grey . geboren 1161, Thurrock, Grey, Essex - gestorben 1219 in Codnor, Derbyshire

525. Isolda Bardolf . geboren 1182 in Ho, Kent, Ehefrau von Henry de Grey

526. Sir Richard Corbet (um 1212 bis 1255), Sir Richard war Justiziar in Shropshire - war verheiratet mit Petronella Booley

527. Petronella Booley, Lady of Baldenham (1216 bis 1272); war verheiratet mit Sir Richard Corbet

528. Robert IV. de Marmion (1160-1218), der Vater von Robert V. de Marmion

529. Die Ehefrau von Robert IV. de Marmion ist namentlich nicht bekannt

530. Nicholas de Sanford (um 1180-1234), verheiratet mit Alice de Basset

531. Alice de Basset (1185-1224), Gemahlin von John de Sanford

532. Andrew de Beauchamp - um 1160 bis etwa 1219

533. Eve de Grey - 1172 bis etwa 1241, verheiratet mit Andrew de Beauchamp

534. Richard de Bromley (1251-1300), verheiratet mit Elisabeth de Knockton

535. Elisabeth de Knockton (1250-1280), Gemahlin von Richard de Bromley

25. Ahnenreihe 24mal Urgroßeltern

536. GREGOR III. VON TUSCULUM (um 1040 bis um 1108) - er war der Vater des Petrus de Colonna (Columna)

537. Ehefrau von Graf Gregor III. - namentlich nicht bekannt

538. FRIEDRICH II. GRAF VON TENGLING-PEILSTEIN, Vogt von Michaelbeuern - Um 1062 bis 1120 - aus dem der Sieghardinger

539. MATHILDE VON LECHSGEMÜND, geboren um 1075 - Gemahlin von Graf Friedrich II. von Tengling-Peilstein

540. SIEGFRIED I. VON BALLENSTEDT / Weimar-Orlamünde (1075 bis 1113), Pfalzgraf bei Rhein. Sohn des Grafen Adalbert von Ballenstedt und der Adelheid von Weimar-Orlamünde aus dem Adelsgeschlecht der Asdkanier. Pfalzgraf Siegfried I. erbaute die Burg Cochem. Er starb am 9. März 1113 infolge der Verletzungen, die er bei einem Überfall durch Anhänger des Kaisers bei Thale im Harz erlitten hatte.

Burg Cochem in Rheinland-Pfalz

Abb.: Burg Cochem - an der Mosel gelegen

541. GERTRUD VON NORTHEIM (geboren 1090), Gemahlin des Siegfried I. von Ballenstedt und Tochter von Heinrich dem Fetten / von Northeim; Gertrud war die Erbtochter von Bentheim und Rheineck

542. Richard d´Habitot (um 1085 bis 1114), stammte aus Workestershire in England

543. Ehefrau des Richard d´Habitot ist nicht bekannt

544. Richard II. de Vernon (geboren um 1210), verheiratet mit Margret de Stockport

545. Margaret de Stockport (um 1210-1294), Ehefrau von Richard de Vernon

546. Sir Robert Corbet (1151 bis 1222), 4. Baron - verheiratet mit Emma Pantulf

547. Emma Pantulf (1162 bis 1227), Ehefrau des Barons Sir Robert Corbet

548. Guy I de Brienne (um 1225-1268), verheiratet mit Eve de Tracy

549. Eve de Tracy (1215-1273), Gemahlin von Guy I de Brienne - Eve war die Tochter von Henry de Tracy und Matilda de Braose (Gräfin von Barnstaple)

550. Robert II. "Furfan" de Ros (um 1070-1226), verheiratet mit Isabel MacWilliam

551. Isabel MacWilliam (um 1067-1226), Ehefrau von Robert II. de Ros. Isabel war eine uneheliche Tochter von König William "The Lion" von Schottland

552. Hamelin de Warenne, 4. Earl of Surrey (1129 bis 1202) - nichtehelicher Sohn des Grafen Gottfried V. von Anjou und dessen Mistres Adeline d´Angers. Hamelin war ein Halbbruder von König Heinrich II. von England.

553. Isabel de Warenne (1137 bis 1203, Ehefrau von Hamelin de Warenne

554. Richard de Grey (1149 bis 1175) verheiratet mit Howis de Grey

555. Howis de Grey (1152 bis 1175), Ehefrau von Richard de Grey

556. Alan Basset (1155-1233), Lord of Wycombe, Sheriff of Rutland - verheiratet mit Aline de Gay

557. Aline de Gay (1166-um 1236), Gemahlin von Lord Alan Basset

558. Gottfried de Bromley (1225-1275), verheiratet mit Philippa de Bagot

559. Philippa Bagot (1204-1259), Ehefrau von Gottfried de Bromley

26. Ahnenreihe 25mal Urgroßeltern

560. GREGOR II. GRAF VON TUSCULUM (um 1000 bis 1054) - Patrizier, Konsul, Herzog und Senator der Römer. Sein Bruder war Theophylakt III. von Tusculum, als Papst Benedikt IX. bekannt, gestorben im Januar 1056; heute bekannt durch den historischen Roman "Der Kinderpapst".

561. Gregors Ehefrau ist namentlich nicht bekannt

562. FRIEDRICH I. GRAF VON TENGLING - geboren um 1020, gestorben 17. Juli 1071 - verheiratet mit Mathilde im Traungau

563. Mathilde im Traungau - geboren um 1035, gestorben 30. September 1125 in Michaelsbeueren

564. GRAF KUNO I. VON LECHSGEMÜND, verheiratet mit Mathilde von Achalm

565. GRÄFIN MATHILDE VON ACHALM, Gemahlin von Graf Kuno I.

566. ADALBERT II. VON BALLENSTEDT (geboren um 1030 - gestorben 1080), war der Vater von Siegfried I. von Ballenstedt / Weimar-Orlamünde und von Otto dem Reichen (von Ballenstedt)

567. ADELHEID VON WEIMAR-ORLAMÜNDE (1055 bis 1100), Gemahlin des Adalbert von Ballenstedt und Mutter von Siegfried und Otto.

568. HEINRICH VON NORTHEIM, "Der Fette" (auch Heinrich "der Reiche") - 1055 bis 1101 - Sohn des Otto von Northeim

569. GERTRUD VON BRAUNSCHWEIG "DIE JÜNGERE" (1060 bis 1117), war die Gemahlin des Heinrich von Northeim. In ihrer ersten Ehe war sie mit Dietrich II. von Kattlenburg verheiratet gewesen.

570. Urse, Lord d´Habitot, Sheriff of Worcester - gestorben etwa 1108 in Worcester (Worcestershire), England

571. Addeline (Adelise) de Abbetot (1042-1075), Ehefrau von Urse d´Habitot (auch Abitot oder Abetot)

572. Richard I. "Osebroke", 5. Baron De Vernon (um 1155-1190), verheiratet mit Avice de Avenel

573. Avice de Avenel (1155-1188), Gemahlin von Richard de Vernon

574. William "The Lion", König von Schottland (1143-1214), verheiratet mit Ermengard de Beaumont sowie in einer Beziehung Isabel Avenell

575. Isabel (Isabella) Avenel, war zeitweilig in einer außerehelichen Verbindung mit König William von Schottland, mit dem sie eine Tochter namens Isabel MacWilliams hatte.

576. Simon Corbet (1093 bis 1155), verheiratet mit Mdm Corbet

577. Mdm Corbet - Name der Ehefrau von Simon Corbet dem Älteren ist nicht bekannt

578. Thomas Basset (um 1125-1182), verheiratet mit Alice de Dunstanville

579. Alice (Adliza) de Dunstanville (1130-1186), Gemahlin von Thomas Basset

580. GOTTFRIED V., GRAF VON ANJOU (le Bel) / Plantagenet (1113 bis 1151) aus dem Adel Anjou. Gottfried V. war der Vater von Hamelin de Warenne (Halbbruder von König Heinrich II. (England); Hamelins Mutter war Adelaide d´Angers, die eine Geliebte des Gottfried von Anjou war. Gottfried heiratete bereits als 16-jähriger Matilda von England, die eine Tochter des englischen Königs Heinrich I. war, und die Witwe des Römisch-deutschen Kaisers Heinrich V. war.

581. Adelaide d´Angers - Geliebte (Mätresse) von Graf Gottlieb V. und Mutter von Hamelin von Sussex de Warenne; ihre Schwester war Matilda (Maud) von England (1112 bis 1169), die legitime Ehefrau von Gottfried von Anjou (eine Zweckehe). Matilda war die Mutter von König Heinrich II. von England, dieser wiederum war ein Halbbruder von Hamelin de Warenne.

582. Guy de Brienne (um 1202-1252), Ritter von Walwyns Castle - verheiratet mit Jane de Pole

583. Jane de Pole (um 1202-1255) - Tochter von Nicolas de Pola. Jane war verheiratet mit Guy de Brienne

584. Henry III. de Tracy (um 1197-1274), verheiratet mit Matilda de Braose

585. Matilda de Braose (geboren 1196), verheiratet mit Henry III. de Tracy

586. Sir Walter de Bromley (1170 bis etwa 1225), verheiratet mit Alicia de Burwards

587. Alicia de Burwards (1205-1243), verheiratet mit Sir Walter de Bromley. Alicia war die Tochter von Warin de Burwardsley

27. Ahnenreihe 26mal Urgroßeltern

588. ALBERICH III. GRAF VON TUSCULUM (um 975 bis 1032). Alberich III. ab 1024 Graf von Tusculum, sowie den Regionen Galeria, Preneste und Arce. Er war ein Sohn von Gregor I. und Maria, und sein Bruder Theophylact II wurde zum Papst Benedikt VIII. ernannt. Alberich verwendete den Titel Konsul, dux et patricius Romanorum: Konsul, Herzog und Patrizier der Römer. Dies bedeutete auch weltliche Autorität in Rom. Er trug auch den Titel come sacri palatii Lateranensis ("Graf des Heiligen Lateranpalastes") in kirchlicher Funktion in der päpstlichen Kurie. Während des Pontifikats seines Bruders Johannes XIX. wurde er zum Senator ernannt, musste diesen Titel jedoch wegen der vorgenannten Konsularwürde aufgeben, um Spannungen mit Kaiser Heinrich II. zu vermeiden. Alberich III. tauchte in den Quellen nach 1033 nicht mehr auf, nachdem er dem neu gewählten Papst (seinem Sohn) die gräflichen Befugnisse überlassen hatte. Alberich III. heiratete Ermelina, und ihr gemeinsamer Sohn Theophylact (III.) wurde im Jahr 1032 als Papst Benedikt IX. (ursprünglich Theophylact III) bekannt.

589. Ermelina von Tusculum, Gemahlin von Alberich III. von Tusculum (Spoleto)

590. Sieghard VII. (Sizzo) im Pongau - von Dießen - Siehardiner - geboren um 990, gestorben 5. Juli 1044 in Menfö, Ungarn. Er war ein Sohn von Friedrich I. von Dießen (von Wasserburg)

591. Philihild / Bilihild von Andechs (von Dießen) - geboren um 1005, gestorben 23. Oktober 1075 - Gemahlin von Siegfried I. im Pongau

592. Diephold im Traungau - geboren um 1000, gestorben am 18. Mai 1060, verheiratet mit Maria von Schweinfurt

593. Maria Dorothea von Schweinfurt - geboren 1006 in Scheyern (Schweinfurt), gestorben 29. Juni 1059 - verheiratet mit Diethold im Traungau

594. ESICO VON BALLENSTEDT - ASKANIER, geboren um 995, gestorben 1060, war der Vater von Adalbert II. von Ballenstedt

595. MATHILDE VON SCHWABEN (um 988 bis 1032), Gemahlin von Esico; Mathilde war die Tochter des Herrmann II. von Schwaben aus dem Geschlecht der Konradiner

596. HEINRICH VON SCHWEINFURT, Graf an der Pegnitz, (um 1000 bis 1043), war verheiratet mit Maria von Altorf

597. Maria von Altorf (1005, Altorf , Franken bis 1049, Kelheim / Bayern) - verheiratet mit Heinrich von Schweinfurt

598. Rudolf II. Graf von Achalm und Urach - geboren um 995, gestorben 24. September 1050

597. Adelheid von Wulfingen (um 1000 bis 1065), Gemahlin von Graf Rudolf II. von Achalm und Urach

598. OTTO I. VON WEIMAR-ORLAMÜNDE (gestorben 1067), Sohn von Wilhelm III. von Weimar-Orlamünde und Oda von der Lausitz

599. ADELA VON BRABANT (gestorben 1083), Gemahlin von Otto I. von Weimar-Orlamünde

600. OTTO GRAF VON NORTHEIM (um 1020 bis 1083), aus der Familie der Grafen von Northeim, Herzog von Bayern. Er war der stärkste Vertreter von sächsischen Stammes- und Adelsinteressen gegen das salische Königtum und der Königslandpolitik des Kaisers Heinrich IV.

601. RICHENZA, GRÄFIN VON WERL UND GRÄFIN VON NORTHEIM, HERZOGIN VON BAYERN (um 1025 bis vor 1083). Sie war in ihrer zweiten Ehe mit dem Grafen Otto von Northeim verheiratet.

602. Ekbert I. von Meißen (um 1036 bis 1068), sächsischer Graf aus der Familie der Brunonen - Markgraf von Meißen. Er war der Sohn des Liudolf und dessen Ehefrau Gertrud Der Älteren von Braunschweig. Ekbert war verheiratet mit Irmgard von Turin, die aus dem italienischen Adelsgeschlecht der Arduine stammte.

603. Irmgard von Turin (di Susa), Gemahlin von Ekbert I. (Meißen). Die Witwe des Otto von Schweinfurt hatte im Jahr 1058 Ekbert I. von Meißen geheiratet. Irmgard war eine der beiden Erbtöchter des Markgrafen Odalrich-Angifred (Obertenghi)

604. Gottfried V., Graf von Anjou (le Bel) / Plantagenet (1113 bis 1151) - war der Vater von Hamelin de Warenne und der Adelaide d´Angers, einer Geliebten des Gottfried von Anjou. Gottfried heiratete bereits als 16-jähriger Matilda von England, die Witwe des Kaisers Heinrich V. (HHR). Siehe auch vorherige Ahnenreihe

605. Matilda von England (1102 bis 1167), Ehefrau von Gottfried V. von Anjou und Tochter des Königs Heinrich I. (Beauclerc) von England. Die Eheleute Gottfried und Matilda hatten einen Sohn Heinrich (Henry), der war der spätere König Heinrich II. (genannt "Kurzmantel“) von England.

606. Gottfried VI. (I.), der erste Graf von Löwen, genannt "Der Bärtige", Graf von Brüssel, Landgraf von Brabant, Markgraf von Antwerpen und Herzog von Niederlothrigen (um 1063 bis 1139); er war verheiratet mit Ida von Chiny.

607. Ida de Chiny (um 1085 bis etwa 1120), Tochter von Graf Otto II. von Chiny, Gemahlin von Gottfried I. Graf von Löwen

608. Aumary Raoul, Lord d´Abbetot (1026-1051), stammte aus der Normandie und ging nach England, wo er auch starb

609. Helindis de Abetot, geboren um 1037, Ehefrau von Amaury de Abbetot

610. Sir Warin de Vernon (1135 bis 1190), verheiratet mit Lady Maud de Balliol

611. Lady Maud de Balliol (1137 bis 1165) aus Northamptonshire, England - Ehefrau von Warin de Vernon

612. Robert de Dunstanville (um 1106-1185), verheiratet mit Isabella de Toulouse

613. Isabella de Toulouse (um 1110-1184 ), Ehefrau von Robert de Dunstanville

614. Heinrich von Schottland (1114-1152), schottischer Prinz, Sohn von König David I. von Schottland und Maud of Huntingdon - Erbe des Königreiches Alba und Earl of the Honour of Huntingdon und Northampton

615. Ada de Warenne (um 1120-1178), Gemahlin des Earls Heinrich (Schottland)

616. Baron Roger FitzCorbet, Earl of Cornwall (1048 bis 1121), verheiratet mit Sibyl of Talsey

617. Sibyl of Talsey de Caineto (1043 bis 1099), Ehefrau von Roger FitzCorbet

618. Fulko V., Graf von Anjou, König von Jerusalem (1089 bis 1129) verheiratet mit Ermengard de Beaugency

619. Ermengarde de Beaugency de la Fleche (1092 bis 1126), Ehefrau von Fulko V. von Anjou - sie hatte mit Fulko V. einen Sohn, der Gottfried V. von Anjou genannt wurde. Gottfried V. hatte als noch Jugendlicher Matilda, Tochter des Königs Heinrich I. von England, geheiratet.

620. Richard de Grey (1110 bis 1143) oo Mabilla de Redvers, de Vernon

621. Mabilla de Redvers, de Vernon, Ehefrau von Richard de Grey

622. Guillaume (Wilhelm) de Brienne (um 1168-1199), verheiratet mit Eustachie de Courtenay

623. Eustachie de Courtenay (um 1162 bis etwa 1238), Dame de Pacy-sur-Armançon - Ehefrau von Guillaume de Brienne

624. Warin de Burwardsley (1185-1205), verheiratet mit Eustachie de Courtenay

625. NN. de Burwardsley, Gemahlin von Warin - ist namentlich nicht bekannt

626. William (The Younger) de Braose (1175-1211), verheiratet mit Matilde de Clare

627. Matilde (Maud) de Clare (1175-1213), Gemahlin von Wilhelm IV. de Braose

628. William de Warenne, 2. Earl of Surrey, anglo-normannischer Adliger; er war verheiratet mit Elisabeth (Isabel) von Vermandois

629. Elisabeth (Isabel) de Vermandois (um 1085-1131), Tochter von Hugo von Vermandois und Adelheid von Vermandois (eine Tochter des Heribert IV.); Elisabeth war verheiratet mit William de Warenne

28. Ahnenreihe 27mal Urgroßeltern

630. GREGOR I. VON TUSCULUM (um 935 bis 1010) - Die berufliche Laufbahn des Gregor I. begann bald nach dem Jahr 954, als er zum Grafen von Tusculum ernannt wurde. Im Jahr 961 wurde er Consul et dux, 980 Vir illustrissimus und im Jahr 999 Praefectus navalis. Gregor war der Sohn von Alberich II. und der Markgräfin Alda der Jüngeren. Sein Halbbruder war Papst Johannes der XII. (Octavian von Spoleto), der als Jugendlicher sein Amt antrat und in die Kirchengeschichte eingegangen war.

Gregor hatte die Städte Galeria, Arce und Preneste in seinem Besitz, wobei der Palast als Lateranpalast bezeichnet wurde. Er trug als erster den Titel "Graf von Tusculum" und vererbte diesen an alle seine Nachkommen. Sie erhielten auch die Titel excellentissimus vir (ausgezeichnetster Mann) und Apostolischer Rektor von Sant'Andrea, welche Gregor im Jahr 980 erhielt. Im Jahr 981 trug Gregor den Titel Romanorum consul, dux et senator: "Konsul, Herzog und Senator der Römer." Gregor war nicht nur ein Vertrauter und Verbündeter der Päpste, insbesondere Sylvester II., sondern diente auch als Praefectus navalis den römisch-deutschen Kaisern Otto I. und Otto II. Am 6. Februar 1001 wurde er von den Römern zum "Haupt der Republik" ernannt, weil er den Aufstand gegen Otto III. anführte und die Crescentier vertrieben hatte. Gregor starb 1012.

631. Ehefrau von Gregor I. (um 930), namentlich nicht bekannt

632. HERMANN II. HERZOG VON SCHWABEN, aus dem Haus der Konradiner, war Herzog im Elsaß. Im Jahr 1003 starb er. Hermann II. war verheiratet mit Gerberga von Burgund, der Tochter von Konrad III. d. Friedfertigen.

633. GERBERGA VON BURGUND (um 966 bis 1019), Gemahlin von Herrmann II. - Gerberga war die Tochter von Mathilde von Frankreich und somit auch Enkelin des Königs Ludwig IV. von Westfranken. Gerberga,Tochter von Konrad III. dem Friedfertigen, war in erster Ehe mit Hermann I. von Werl verheiratet gewesen. Nach dessen Tod hatte sie Hermann II. von Schwaben geheiratet.

634. ENGELBERT IM CHIEMGAU (um 955 bis Juni 1020), verheiratet mit der Pfalzgräfin Adela von Bayern

635. ADALA VON BAYERN, PFALZGRÄFIN - Gräfin im Chiemgau (um 960 bis nach 1020), verheiratet in erster Ehe mit Aribo I. von Bayern und in zweiter Ehe mit Engelbert im Chiemgau. Mit Engelbert hatte sie einen Sohn namens Sieghard (Chiemgau, Pongau). In erster Ehe war Adala mit dem Aribonen Aribo I. verheiratet. In ihrer zweiten Ehe hatte sie den Sieghardiner Graf Engelbert III. im Chiemgau geheiratet. Mit ihm hatte sie einen Sohn namens Sieghard (VII.), auch Sizo genannt, der mein direkter Vorfahre meiner väterlichen - sogenannten Blutlinie - war.

636. Friedrich I. von Wasserburg / von Buren (970 - um 1020) - Pfalzgraf von Dießen, Andechs - väterliche Linie - seine Mutter war Kunigunde von Lothringen

637. Hemma / Kunigunde von Öhningen (um 980 bis 1020), Pfalzgräfin von Schwaben - war verheiratet mit Friedrich I. von Buren / von Dießen (von Wasserburg). Hemma war über ihre Mutter Richlint von Sachsen eine Enkelin des Kaisers Otto I. "Der Große".

638. Rapoto II. im Traungau (um 970 bis um 1020), verheiratet mit N. von Dillingen

639. N. von Dillingen (geboren um 970), Gemahlin von Rapoto II. von Traungau

640. HEINRICH VON SCHWEINFURT (um 970 bis 1017); verheiratet mit Gerberga von Gleiberg, Gräfin

641. GERBERGA VON GLEIBERG, Gräfin von Kinziggau (um 970 bis um 1015) aus Kinziggau in Hessen

642. + 643. Lütold von Dettlingen (um 950 bis 1002) - Ehefrau von Lütold von Dettlingen

644. Wilhelm III. von Weimar-Orlamünde (gestorben 1039), verheiratet mit Oda von der Lausitz

645. Oda von der Lausitz, Gemahlin von Wilhelm III. (Weimar-Orlamünde)

646. Benno (Bernhard) von Northeim, Sächsischer Adel, verheiratet mit Eilica von Sachsen

647. Eilica von Sachsen, Gemahlin von Benno von Northeim

648. LIUDOLF GRAF VON FRIESLAND / BRAUNSCHWEIG (gestorben 1038) - aus dem Haus der Brunonen

649. GERTRUD DIE ÄLTERE VON BRAUNSCHWEIG (gestorben 1077), Gemahlin von Graf Liudolf von Friesland

650. David I. König von Schottland (1080-1153), Sohn des Königs Malcolm III. (Haus Dunkeld) und der Margareta von Schottland; verheiratet mit Maud of Huntingdon.

651. Maud of Huntingdon (um 1072 bis etwa 1130), die 1113 mit fast 40 Jahren in ihrer zweiten Ehe den schottischen König David I. heiratete. Ein Sohn war Heinrich von Schottland (1115-1152)

652. Alan Reginald de Dunstanville (um 1080-1153), verheiratet mit Adelina de Warenne

653. Adelina de Warenne (um 1184-1157), Ehefrau von Alan Reginald de Dunstanville

654. Raymond de Toulouse (1134-1194), verheiratet mit Constanze von Frankreich

655. Constanze von Frankreich (1124-1176), Ehefrau von Ramond de Toulouse

656. HEINRICH I., BEAUCLERC, KÖNIG VON ENGLAND (um 1068 bis 1135) - Normannische Linie - verheiratet mit Mathilda (Edith) von Schottland. Mit Sibyl hatte Heinrich I. einen gemeinsamen Sohn namens Reginald Dunstanville (wurde 1. Earl of Cornvall)

657. Sibyl Corbet (1075-1157), in einer außerehlichen Beziehung mit Heinrich I. Sibyl war die Tochter von Robert, Lord of Alcester (Warwickshire)

658. Sir Hugh (Hugo) le Corbet (1020 bis 1081), geboren in der Normandie, Ritter und Jarl of Caux - verheiratet mit Isabella de Pays

659. Isabella de Pays (1030 bis 1085), Ehefrau von Sir Hugo le Corbet

660. Amaury d´Abbetot (1046-1096) - der Vater von Urse de Abbetot

661. Helindis de Abetot, Ehefrau von Amaury

662. Hugh de Vernon (1113-1135), 3. Baron of Shipbrooke - verheiratet mit Margret de Knightley

663. Margret de Knightley (um 1220-1278), Ehefrau von Hugh de Vernon

664. Anschetil de Grey (1085 bis 1138), Sohn des Anchitil de Grai

665. Ehefrau des Anschetil ist namentlich nicht bekannt

666. FULK IV. GRAF VON ANJOU (1043 bis 1109), verheiratet mit Hildegard de Beaugency. Er war der Vater von Fulko V.

667. HILDEGARD DE BEAUGENCY / Lancelot (1044 bis 1109), Gemahlin von Fulko IV.

668. William "The Ogre" de Braose (1153-1211), Lord of Bramber - verheiratet mit Maud de St. Valery

669. Maud (Matilda) de St. Valery (1154-1211), Gemahlin von William III. de Braose

670. Gerald, 2. Lord von Tancarville, Normandie - geboren 995 in Tancarville (Normandie)

671. Helissinde de Abbetot (um 995-um 1060), Gemahlin von Gerald de Tancarville

672. Erard II. de Brienne (1130 bis 8. Februar 1193), General im 3. Kreuzzug, verheiratet mit .......

673. Agnes de Montfaucon (1139-1186), Gemahlin von Erard II. de Brienne

674. Warin FitzWarin (1130-1156), Vater von Warin de Burwardsley

675. NN. FitzWarin - die Gemahlin von Warin FitzWarin - namentlich nicht bekannt

29. Ahnenreihe 28mal Urgroßeltern

676. ALBERICH II. VON CAMERINO / TUSCULUM, Patricius von Rom - geboren 911 - gestorben am 31. August im Jahr 954. Er war ein ehelicher Sohn der Marozia von Tuskulum und des Markgrafen Alberich I. Alberich II. hatte noch einen Halbbruder mit Namen Alexander, der ein nichteheliches Kind seiner Mutter Marozia war. Alexander wurde auf Betreiben seiner Mutter zum Papst Johannes XI. ernannt. Der Vater des Johannes XI. (Alexander) soll übrigens der Papst Sergius III. gewesen sein. Nach seiner Machtübernahme ließ Alberich II. (etwa 932) seine Mutter Marozia und seinen Halbruder Alexander (Papst Johannes XI.) wegen ihres ausschweifenden und korrupten Verhaltens einkerkern und beendete das stadtrömische Zeitalter der Mätressenherrschaft.

677. ALDA DIE JÜNGERE, MARKGRÄFIN VON SPOLETO (ca. 925 bis 954). Alda war verheiratet mit dem Patricius von Rom Alberich II. Die Markgäfin Alda war die Tochter von Hugo von der Provence und Alda (der Älteren) von Italien.

678. HERZOG KONRAD I. VON SCHWABEN / bekannt als KUNO von ÖHNINGEN (geboren um 970, gestorben 997) - war verheiratet mit Richlind

679. Richlint / RICHLIND (REGINLIND) VON SACHSEN - war die Gemahlin von Konrad I., genannt Kuno von Öhningen - Reginlind war eine nichteheliche Tochter von Kaiser Otto I. dem Großen; der Name von Richlinds Mutter ist nicht bekannt

680. Heribert von der Wetterau (von Gleiberg), geboren um 925, gestorben 992; war verheiratet mit Irmentrud von Avalgau

681. Irmentrud von Avalgau, geboren um 952, Gemahlin des Heribert von der Wetterau

682. Thietmar von der Lausitz (um 990 bis 1030)

683. Thietmars Ehefrau ist namentlich nicht bekannt

684. BRUN I. VON BRAUNSCHWEIG - Graf im Derlingau und Nordthüringau (um 970 bis um 1014) - war mit Gisela von Schwaben verheiratet

685. GISELA VON SCHWABEN - geboren 999 - gestorben 1043 in Goslar, Niedersachsen, Gisela war die Tochter von Gerberga von Burgund, eine Tochter von Konrad III. aus dem Adel der Welfen. In ihrer ersten Ehe war Gisela von Schwaben mit Graf Brun von Braunschweig verheiratet.

686. Sieghard Graf im Chiemgau / genannt Sizzo von Melk´ IV. (um 940 bis 980), verheiratet mit Willa von Bayern

687. Willa von Bayern (940 bis 970), Gemahlin von Sieghard Graf im Chiemgau

688. Hartwig von Bayern (um 930 bis 985), verheiratet mit Wigburg

689. Wigburg (Wichburg) von Bayern, geboren um 930 - Gemahlin von Hartwig von Bayern

690. + 691. Unroch IV. von Dettlingen, geboren um 995, Name seiner Gemahlin ist nicht bekannt

692. Friedrich I. von Wasserburg / von Buren (970 - um 1020) - Pfalzgraf von Dießen, Andechs - in diesem Zusammenhang der mütterlichen Linie zuzuordnen.

693. Hemma / Kunigunde von Öhningen (um 980 bis 1020), Pfalzgräfin von Schwaben - war verheiratet mit Friedrich I. von Buren / von Dießen (von Wasserburg)

694. Berthold von Schweinfurt / von Reisenburg, Pfalzgraf in Bayern (um 930 bis um 999)

695. N. von Lothringen - Gemahlin des Berthold von Reisenburg

696. Rapoto I. im Traungau (um 940 bis nach 984)

697. N. Gräfin im Traungau, aus Vohburg bei Pfaffenhofen in Bayern, Gemahlin von Rapoto I.

698. Richwin I. von Dillingen (um 930 bis nach 973)

699. Hildegard (vor 958 bis nach 973) aus Dillingen, Gemahlin des Richwin I.

700. BERTHOLD I. VON SCHWEINFURT / Bayern (um 927 bis 980), verheiratet mit Eilika (Walbeck)

701. Heliksuinda / EILIKA VON WALBECK (um 945 bis 1015), Gemahlin des Berthold I.

702. Pfalzgraf Heribert von der Wetterau / von Gleiberg (um 925 bis 992) - Graf im Kinziggau, Engersgau und in der Wetterau - verheiratet mit Irmentrud

703. Irmentrud vom Avalgau (geboren um 952), Tochter des Grafen Megingoz von Geldern, Ehefrau von Heribert von Geldern (von der Wetterau).

704. ROBERT II. (DER FROMME) VON FRANKREICH (972 bis 1031), verheiratet mit Konstanze von Provence

705. KONSTANZE VON DER PROVENCE (936 bis 1034), Gemahlin von Robert II. d. Frommen

706. HUGO CAPET (941 bis 996), König der Franken, verheiratet mit Adelheid von Aquitanien - in meiner Ahnentafel meiner mütterlichen Seite zuzuordnen

707. ADELHEID VON AQUITANIEN (um 950 bis 1004), Gemahlin von König Hugo Capet - Adelheid war die Tochter des Wilhelm III. von Aquitanien und der Gerloc-Adela von der Normandie - siehe auch nächste Ahnenreihe

708. ROBERT I. VON DER NORMANDIE (1005 bis 1035), Nicäa, Byzanz, Istambul

709. HERLEVA VON DER NORMANDIE, Gerberstochter - geboren 1003, Fecamp, Normandie - gestorben 1050, Grestain, Normandie, Frankreich - Ehefrau von Robert I.

710. BALDUIN V. VON FLANDERN (um 1012 bis 1067), genannt „Der Fromme“; er war der Vater von Mathilde von Flandern. Ebenso war Balduin der Onkel von Philipp I. von Frankreich.

711. ADELA VON FRANKREICH (um 1012 bis 1079), Mutter von Mathilde von Flandern; Adela war die Tochter von Robert II., der Fromme (972 bis 1031).

712. Reginar IV. Graf von Hennegau (950-1013), verheiratet mit Hedwig (Awoise) von Mons

713. Hedwig, Gräfin von Mons (960-1013), aus dem Adelshaus der Capetinger - war verheiratet mit Graf Reginar IV. von Hennegau

714. Anchetil de Grai (1052 bis 1087), verheiratet mit Joan of Rotherfield

715. Joan of Rotherfield (geboren um 1050), Ehefrau von Anchetil de Grai

716. Fulk "Le Brun" FitzWarin I (um 1100-1170), verheiratet mit Eva of Wittington

717. Eva of Wittington (1108-1155), Gemahlin von Fulk FitzWarin I

718. Gauthier I (Walter) Graf de Brienne (um 1090-1158), Seigneur de Ramerupt - verheiratet mit Adele de Nesle

719. Adele (Humberline) de Nesle - de Soissons, um 1111 bis etwa 1137, verheiratet mit Gauthier de Brienne

720. Philip de Braose (1073-1134), er war der Vater von William II. de Braose

721. Gemahlin von Philip de Braose - namentlich nicht bekannt

722. Guillaume de Vernon (um 1095-1174), 2. Baron of Shipbrook - verheiratet mit Lucy de Tancarville

723. Lucy de Tancarville (1110-1165), Gemahlin von Guillaume de Vernon

724. Ludwig "Der Dicke" König von Frankreich (Dezember 1081-1137) - Haus Capet - verheiratet mit Adelheid von Savoyen

725. Adelheid (Alix) von Savoyen / Maurienne (1092-1154), Ehefrau des Königs Ludwig (Der Dicke) von Frankreich

30. Ahnenreihe 29mal Urgroßeltern

726. ALBERICH I. MARKGRAF VON Spoleto (um 880 bis 925). Alberich gilt als der Stammvater der Tuskulaner.

727. MAROZIA VON TUSCULUM, Senatrix von Rom (890 bis 937). Marozia hatte eine Schwester namens Theodora (II), die mit Johannes Cresentius verheiratet gewesen war. Sie war wie Marozia eine Senatrix. Theodoras (unehelicher) Sohn war der spätere Papst Johannes XI. Vater des Kindes, das ursrünglich Alexander hieß, war Papst Sergius III. (gest. am 14. April 911). Nach dem Jahr 925 war Marozia - in ihrer zweiten Ehe - mit Hugo von der Provence verheiratet. Marozias Eltern waren Theophylakt und Theodora (I) von Tuskulum.

728. HUGO VON DER PROVENCE und Arles aus dem Haus der Bosoniden, gestorben am 10. April des Jahres 947 in Arles, Frankreich war in seiner ersten Ehe verheiratet mit Alda die Ältere (Hilda) von Italien.

729. ALDA DIE ÄLTERE (Hilda), KÖNIGIN VON ITALIEN (geboren um 910), Gemahlin von Hugo von der Provence und Arles

730. UDO I. IN DER WETTERAU (um 896 bis 949), verheiratet mit Kunegonde (Kunigunde) von Vermandois

731. KUNEGONDE (Kunigunde) von VERMANDOIS (um 895 bis nach 943), Gemahlin von Udo I. (Wetterau)

732. Megingoz von Geldern (um 920 bis 998, Burg Geldern), verheiratet mit Gerberga von Lothringen

733. Gerberga von Lothringen (um 925 bis 998), Gemahlin des Megingoz von Geldern

734. FRIEDRICH I. HERZOG DE BAR, von Oberlothringen (um 912 bis 978), Sohn des Pfalzgrafen Wigerich den dessen Frau Kunigunde (Franken).

735. BEATRIX VON FRANKEN, Gemahlin von Friedrich I. de Bar - sie war eine Tochter von Hugo Magnus und Hadwige von Sachsen

736. Gero von der Lausitz (um 970 bis 1015) - Markgraf der Mark Lausitz. Gero war der einige Sohn des Thietmar I. von Meißen, Markgraf in Meißen und Merseburg

737. Adelheid - Ehefrau von Gero von der Lausitz

738. Graf Brun im Derlingau, verheiratet mit Hildeswinde von Billung

739. Hildeswinde von Billung - verheiratet mit Graf Brun; sie war die Tochter von Graf Wichmann II.

740. Hermann II. von Schwaben, aus dem Haus der Konradiner, war Herzog im Elsaß. Im Jahr 1003 starb er. Hermann II. war verheiratet mit Gerberga von Burgund. Die Eheleute waren die Eltern der Mathilde von Schwaben, die den Esico von Ballenstedt geheiratet hatte. Siehe dazu auch andere Ahnenreihen

741. Gerberga von Burgund (um 966 bis 1019), Gemahlin von Herrmann II. - Gerberga war die Tochter von Mathilde von Frankreich und somit auch Enkelin des Königs Ludwig IV. von Westfranken. Gerberga war die Tochter von Konrad III. dem Friedfertigen. Gerberga war in erster Ehe mit Hermann I. von Werl verheiratet gewesen. Nach dessen Tod hatte sie Hermann II. von Schwaben geheiratet.

742. HERZOG KONRAD I. VON SCHWABEN / bekannt als KUNO von ÖHNINGEN (geboren um 970, gestorben 997) - war verheiratet mit Richlind - hier der mütterlichen Linie zugeordnet -

743. Richlint / RICHLIND (REGINLIND) VON SACHSEN - war die Gemahlin von Konrad I., genannt Kuno von Öhningen - Reginlind war eine Tochter von Kaiser Otto I. dem Großen; der Name von Richlinds Mutter ist nicht bekannt

744. HUGO CAPET (941 bis 996), König der Franken, verheiratet mit Adelheid von Aquitanien

745. ADELHEID VON AQUITANIEN (um 950 bis 1004), Gemahlin von König Hugo Capet - Adelheid war die Tochter des Wilhelm III. von Aquitanien und der Gerloc-Adela von der Normandie

746. Reginar III. Graf von Hennegau (geboren um 980), verheiratet mit Adela (Haus Dagsburg)

747. Adela, Tochter eines Von Dagsburg-Grafen - sie war verheiratet mit Graf Reginar III. (Hennegau)

748. N. von Salzburg (geboren um 907 in Österreich)

749. Gemahlin von N. von Salzburg

750. Eberhard von Bayern (um 912 bis um 940), ein Sohn des Arnulf von Bayern

751. N. von Metz, Gemahlin von Eberhard von Bayern

752. + 753. Eberhard von Dillingen, von Urach und Achalm, geboren 920, Name seiner Ehefrau ist nicht bekannt

754. LAMBERT I. GRAF VON LÖWEN, gestorben am 12. September 1015; war verheiratet mit Gerberga (Niederlothringen)

755. GERBERGA von NIEDERLOTHRINGEN (gestorben 1018), Gemahlin von Lambert I. von Löwen

756. BALDUIN IV. von FLANDERN ("Schönbart") - um 980 bis 1035

757. OTGIVA von LUXEMBURG (um 935 bis 1030), Ehefrau von Balduin IV.

758. Erard I Graf de Brienne (1060-1125), verheiratet mit Adele de Ramerupt

759. Adele (Alice) de Ramerupt / de Roucy (1070-1134)

760. Lord John de Croy de Grey / Grai (1033 bis 1070) verheiratet mit Adeliza Osbern de Gray

761. Adeliza GitzOsbern de Gray (1050 bis 1095), Gemahlin von Lord John de Croy

762. Ranulf I. „Der Reiche“ (1017 bis 1047), Graf von Bessin de Bayeux, verheiratet mit Adeliza

763. Adeliza (Alix) FitzRichard von der Normandie, de Bayeux (1021 bis ca. 1110); sie war eine Tochter von Richard II. „Der Gute“

764. Sir Guy de Guarin de Meer / Warin (um 1079-1115), verheiratet mit Lady Maud de Peverell

765. Lady Maud de Peverel (geboren 1080), verheiratet mit Guarin de Meer / Warin

766. William I de Braose (1049-1097), verheiratet mit Agnes de Saint Clair

767. Agnes de Saint Clair (1054-1080), Gemahlin von William I de Braose

768. Guillaume de Tancarville (1060-1129), Chamberlain of Normandie, verheiratet mit Maud d´Arques

769. Maud (Mathilde) d´Arques (um 1075-1105), Gemahlin von Guillaume de Tancarville

770. Philipp I. König von Frankreich (1052-1108), verheiratet mit Bertha von Holland. König Philipp I. war ein Sohn des Königs Heinrich I. von Frankreich und dessen Frau Anna von Kiew

771. Bertha von Holland (um 1055-1094), Ehefrau des Königs Philipp I. Frankreich. Bertha war eine Tochter des Grafen Florens I. von Holland und Gertrud Billung von Sachsen

31. Ahnenreihe 30mal Urgroßeltern

772. ALBERICUS SUPPO II. DE COMIS, Vater von Alberich I. von Tuskulum

773. Ehefrau von Suppo II. (Tuskulum)

774. THEOPHYLACT VON TUSKULUM (um 865 bis 925), Herrscher von Rom, Stammvater des stadtrömischen Adelsgeschlechts der Tuskulaner. Er war der Vater der Marozia von Tuskulum.

775. THEODORA VON ROM (870 bis 916), Senatrix von Rom, Mutter des Alberich I. von Spoleto und der Theodora (II) von Tuskulum (auch, wie ihre Mutter eine Senatrix von Rom).

776. THEOTBALD VON ARLES (860 bis 903) - war verheiratet mit Berta von Lothringen

777. BERTA VON LOTHRINGEN, geboren 863, gestorben am 8. März 925. Die mit dem Grafen Theotbald verheiratete Berta war ein nichteheliches Kind von Lothar II. von Lothringen, der aus dem Haus der Karolinger stammte. In ihrer zweiten Ehe war Berta verheiratet mit Adelbert II, dem Reichen, von Lucca.

778. GEBHARD II. HERZOG VON LOTHRINGEN (um 888 bis Juni 910), gefallen bei Augsburg. Er stammte aus der Familie der Konradiner

779. Gemahlin von Gebhard II. ist namentlich nicht bekannt

780. HERIBERT VON VERMANDOIS (um 896 bis 907), verheiratet mit Lietgardis

781. Lietgardis von Troyes (auch Morvois), Gemahlin von Heribert von Vermandois

782. UDO I. IN DER WETTERAU (um 896 bis 949), verheiratet mit Cunegonde von Vermandois / s. auch die 30. und 32. Ahnenreihe

783. CUNEGONDE VON VERMANDOIS (um 895 bis nach 943), Gemahlin von Udo I. (Wetterau) / siehe auch 30. u. 32. Ahnenreihe

784. Adalbert, Bischof von Salzburg (874 bis 935)

785. Rhini von Ungarn (888 bis 927), Gemahlin des Bischof Adalbert von Salzburg

786. Hartwig von Salzburg (um 870 bis 930), verheiratet mit einer Frau aus dem Salzburggau

787. N. im Salzburggau (geboren um 875), Gemahlin von Hartwig von Salzburg

788. PFALZGRAF WIGERICH VON LOTHRINGEN, Graf von Trier (886 bis 919), Stammvater der Ardennergrafen - Wigeriche – war verheiratet mit Kunigunde

789. KUNIGUNDE VON FRANKREICH (geboren 886), Gemahlin von Wigerich von Lothringen und Enkelin Ludwig II. "Der Stammler"

790. HUGO DER GROSSE (um 895- 956) - Vorfahr meiner väterlichen Seite (s. auch die 32. Ahnenreihe), Hugo, genannt "Hugo Magnus", war der Vater des späteren Königs Hugo Capet, der eine Tochter Beatrix hatte - und jene Beatrix Friedrich de Bar.

791. HADWIG VON SACHSEN, HERZOGIN VON FRANZIEN, Gemahlin von Hugo dem Gro

792. Konrad I. Herzog von Elsaß (gestorben 982), war verheiratet mit Judith von Öhningen

793. Judith von Öhningen - war die Ehefrau von Konrad I., Herzog in Elsaß

794. Thietmar I. von Meißen (um 920 bis 978), verheiratet mit Suanehild von Billung

795. Suanehild von Billung, Gemahlin von Thietmar I. (Meißen)

796. Graf Wichmann II. aus dem Geschlecht der Billunger

797. Ehefrau von Wichmanns II. ist namentlich nicht bekannt

798. KONRAD III. „DER FRIEDFERTIGE“, KÖNIG VON HOCHBURGUND – gestorben im Jahr 993; er war verheiratet mit Mathilde von Frankreich. Konrad war ein Sohn des Rudolf II. von Burgund, König von Italien.

799. MATHILDE VON FRANKREICH, geboren 943, Gemahlin von Konrad III.; sie war eine Tochter von König Ludwig IV. „Der Überseeische“ (Frankreich) und Gerberga von Sachsen.

800. Hartwig von Salzburg (um 870 bis 930, Salzburg)

801. N. im Salzburggau, Gemahling des Hartwig von Salzburg

802. ARNULF VON BAYERN, HERZOG UND KÖNIG VON BAYERN (genannt „Der Böse“), gestorben 937 in Regensburg, Bayern - verheiratet mit Judith im Sülichgau - siehe auch 33. Ahnenreihe

803. Judith im Sülichgau, geboren um 890 - Ehefrau des Arnulf von Bayern – s. auch 33. Ahnenreihe

804. Gerhard I. von Metz (um 870 bis 910) - verheiratet mit Oda von Sachsen

805. Oda von Metz (Sachsen) - geboren um 878, gestorben nach 952 - Gemahlin des Gerhard von Metz

806. + 807. N. von Dillingen verheiratet mit Symphoria von Hennegau (900 bis 952); sie war die Mutter von Reginar I. "Langhals"

808. HEINRICH I., OSTFRANKEN-KÖNIG (876 bis 936), Sohn von Otto dem Erlauchten von Sachsen - verheiratet mit Mathilde von Sachsen

809. MATHILDE DIE HEILIGE VON SACHSEN (Altsachsen, Haus Immedinger), geboren um 896 - gestorben 14.3.968 in Quedlinburg (Sachsen-Anhalt), verheiratet mit dem König Heinrich I.

810. Karl von Niederlothringen * (953 bis 991), war ein Sohn von Ludwig IV. ("Der Überseeische"), Karl war mit Adelheid verheiratet.

811. Adelheid, Gemahlin des Karl von Niederlothringen

812. HERMANN II. HERZOG VON SCHWABEN, aus dem Haus der Konradiner, war Herzog im Elsaß. Im Jahr 1003 starb er. Hermann II. war verheiratet mit Gerberga von Burgund. Siehe auch 28., 30 Ahnenreihe

813. GERBERGA VON BURGUND (um 966 bis 1019), Gemahlin von Herrmann II. - Gerberga war die Tochter von Mathilde von Frankreich und somit auch Enkelin des Königs Ludwig IV. von Westfranken. Gerberga war die Tochter von Konrad III. d. Friedfertigen. Gerberga war in erster Ehe mit Hermann I. von Werl verheiratet. Nach dessen Tod hatte sie Hermann II. von Schwaben geheiratet. S. auch 28., 30. Ahnenreihe. Hermann II (Schwaben) und Gisela von Burgund waren die Eltern der Gisela von Schwaben (989 bis 1043)

814. HUGO CAPET (941 bis 996), König der Franken, verheiratet mit Adelheid von Aquitanien > Vorfahren meiner mütterlichen Seite

815. ADELHEID VON AQUITANIEN (um 950 bis 1004), Gemahlin von König Hugo Capet - Adelheid war die Tochter des Wilhelm III. von Aquitanien und der Gerloc-Adela von d. Normandie

816. Hugo du Maine (960 bis 1015), verheiratet mit Berthe de Bretagne

817. Berthe de Bretagne (geboren 972), Ehefrau von Hugo du Maine

818. Robert II. Der Fromme - König von Frankreich (972 bis 1031), in dritter Ehe mit Konstanze von der Provence - Siehe auch 34. Ahnenreihe

819. Konstanze von der Provence (986-1034), Gemahlin von Robert II. dem Frommen. Konstanze war eine Tochter des Grafen Wilhelm I. von der Provence

820. RICHARD II. „DER GUTE“ VON DER NORMANDIE, gestorben in Fécamp (Normandie) - verheiratet mit Judith von der Bretagne

821. Judith de Bretagne – von Rennes (982 bis 1017), sie war dieTochter des Herzogs Conan de Bretagne

822. Wilhelm IV. "Eisenfaust", Herzog von Aquitanien, gestorben um 995, verheiratet mit Emma von Blois

823. Emma von Blois (gestorben 27. Dezember 1003), war die Ehefrau von Wilhelm IV. von Aquitanien

824. Gauthier Graf de Brienne (1035-1089), verheiratet mit Eustachie de Tonnere

825. Eustachie Gräfin von Bar-sur-Seine de Tonnere (1040-1085), Gemahlin von Graf Gauthier de Brienne

826. Sir Knight Payne Peverel der Jüngere, Kreuzritter (1060-1133), verheiratet mit Elise de Lascelles

827. Elise de Lascelles (geboren um 1060), verheiratet mit Sir Payne Peverell

828. Waldonius de Saint Clair (gestorben etwa 1056), verheiratet mit Helena "Le Bon"

829. Helena "Le Bon" (Normandie), Gemahlin von Waldonius de Saint Clair

830. König Heinrich I. von Frankreich (1008-1060), verheiratet mit Anna von Kiew. Der Sohn Philipp folgte seinem Vater auf dem Königsthron.

831. Anna von Kiew (um 1028-1078), Ehefrau des Königs Heinrich I. von Frankreich. Anna war die Tochter des Großfürsten Jaroslaw dem Weisen aus dem Haus der Rurikiden.

32. Ahnenreihe 31mal Urgroßeltern

832. LOTHAR II., KÖNIG VON LOTHARINGEN (Lothringen) stammte aus dem Geschlecht der Karolinger; Lothar II. war mit Walrada liiert. Die Verbindung mit Walrada wurde aber von offizieller Seite nicht anerkannt. Lothar II. war ein Sohn des Kaisers Lothar I. von Franken, der im Mittelreich von Franken herrschte. Er war verheiratet mit Theutberga, die vom Adelsgeschlecht der Bosoniden stammte. Die Eheleute Lothar und Theutberga hatten keine Kinder. Lothar wollte sich von Theutberga scheiden lassen, um sich mit Walrada verheiraten zu können. Der Papst hatte allerdings einer Scheidung der Eheleute Lothar und Theutberga nicht zugestimmt. Im Jahr 868 wurde dann Walrada exkommuniziert. Zuvor waren schon zwei Bischöfe, die in die Angelegenheit involviert waren, exkommuniziert.

833. Walrada von Friesland (ca. 845 bis ca. 880) – sie war in einer Verbindung mit Lothar II., König von Lothringen aus der die (nichteheliche) Tochter Berta von Arles (geboren um 865) hervorging.

834. Pepin de Senlis de Peronne, de Saint Quentin II (um 817 bis um 848)

835. Die Gemahlin von Pepin de Senlis war eine Geborene Vexin

836. REGINAR I. "LANGHALS", GRAF VON LOTHRINGEN / Hennegau (um 850 bis 915) - Adelshaus "Reginare"

837. Gemahlin von Reginar I. ist namentlich nicht bekannt

838. HERMANN BILLUNG - gestorben 973 in Quedlinburg, Sachsen-Anhalt

839. Oda Billung, Gemahlin von Hermann Billung

840. WICHMANN I., GRAF VON BARDENGAU (um 900 bis um 944), war verheiratet mit Bia aus dem Haus der Immedinger

841. BIA VON RINGELHEIM (Haus Immedinger), geboren um 910, Gemahlin von Wichmann I. (Billunger)

842. + 843. KAISER OTTO DER GROßE (Sachsen) in einer Verbindung mit einer namentlich nicht bekannten "Mistress"

844. KÖNIG LUDWIG IV. „DER ÜBERSEEISCHE“ VON FRANKREICH, verheiratet mit Gerberga von Sachsen

845. GERBERGA VON SACHSEN, HERZOGIN VON LOTHRINGEN * (Frankreich), 913 bis 969, Gemahlin von König Ludwig IV. (Westfranken)

846. Engelprecht (Salzburg), geboren um 840, gestorben um 890

847. Gemahlin des Engelprecht ist namentlich nicht bekannt

848. Sieghard II. im Salzburggau (um 860 bis 916)

849. N. von Inngau, Gemahlin des Sieghard II.

850. Liutpold (Leopold) von Bayern, geboren um 860, gestorben am 4. Juli 907 in Bratislava / Slowakei

851. Kunigunde von Schwaben, geboren um 873, gestorben 915 im Kloster Lorsch

852. Eberhard I. im Sülichgau (um 866 bis nach 889), Markgraf von Friaul

853. Gisela von Verona / von Nellenburg (um 872 bis 911), Gemahlin von Eberhard I., Markgraf von Friaul

854. Adelhard II. von Metz (um 840 bis 889)

855. N. im Eifelgau (geboren um 845), Gemahlin des Adelhard II. von Metz

856. UDO I. IN DER WETTERAU (um 896 bis 949), verheiratet mit Cunegonde von Vermandois / s. auch die 30. und 31. Ahnenreihe - hier mütterliche Linie

857. CUNEGONDE VON VERMANDOIS (um 895 bis nach 943), Gemahlin von Udo I. (Wetterau) / siehe auch 30. u. 31. Ahnenreihe

858. OTTO VON SACHSEN "DER ERLAUCHTE" (um 836 bis 912), verheiratet mit Hadwig von Babenberg / von Bayern. Otto war der Sohn des Grafen Liuidolf, Stammvater der Liudolfinger (nach der Kaiserkrönung von Otto I. dem Großen auch als "Ottonen" genannt) - siehe auch nächste Ahnenreihe

859. Hadwig / HEDWIG VON BABENBERG (von Bayern) - geboren um 853, gestorben am 24. Dezember 903, verheirate mit Otto dem Erlauchten von Sachsen. Einer der gemeinsamen Söhne mit Gemahl Otto war der spätere König von Ostfranken Heinrich I.

860. HUGO CAPET (941 bis 996), König der Franken, verheiratet mit Adelheid von Aquitanien - hier Vorfahren meiner väterlichen Seite

861. ADELHEID VON AQUITANIEN (um 950 bis 1004), Gemahlin von König Hugo Capet - Adelheid war die Tochter des Wilhelm III. von Aquitanien und der Gerloc-Adela von der Normandie

862. KONRAD „DER FRIEDFERTIGE" von Burgund (925 bis 993), Vater von Gerberga von Burgund

863. MATHILDA VON FRANKREICH (943 bis 992), Gemahlin des Konrad v. Burgund (Der Friedfertige), Mutter von Gerberga

864. Wilhelm III. von Aquitanien (um 900 bis 963), verheiratet mit Gerloc-Adele von der Normandie

865. Gerloc-Adele von der Normandie - Gemahlin von Wilhelm III. (Aquitanien)

866. Theobald I de Blois - "Der Betrüger" (etwa 910 bis 975), verheiratet mit Ledgard de Vermandois. Er war Vizegraf von Blois und Tours

867. Ledgard de Vermandois, Ehefrau von Theobald I. von Blois - Tochter des Heribert II. (Vermandois) und Witwe des Normannenherzogs Wilhelm "Langschwert"

868. Sir Ranulph de Peverell - Ritter und Earl von Essex - um 1030 bis etwa 1072 - in einer Beziehung mit Maud de Ingelrica. Sie hatten einen Sohn Payne Peverel

869. Lady Maud de Ingelrica (1032-1083), Mistress von Sir Ranulph de Peverel, Tochter von Lord Ingelric von England

860. Osbern de Crepon (um 990 bis um 1035), war verheiratet mit Emma d´Ivri

871. Emma d´Ivry (um 995 bis um 1034), Ehefrau von Osbern de Crepon

872. Engelbert IV Graf de Brienne (1027-1056), verheiratet mit Petronella de Joigny

873. Petronella de Joigny (1015-1050), Gemahlin von Engelbert IV de Brienne

874. Mauger de Saint Clair, Graf de Corbeil - Mauger war der Vater von Waldonius de Saint Clair. Die Eltern des Grafen de Corbeil, Mauger de Saint Clair waren Richard II. von der Normandie und dessen Mistress Papia.

875. Gemahlin von Mauger de Saint Clair - ist namentlich nicht bekannt

33. Ahnenreihe 32mal Urgroßeltern

876. LOTHAR I. KAISER VON MITTELFRANKEN (795 bis 855) - Sohn von Kaiser Ludwig d. Fromme – - siehe auch 36. Ahnenreihe

877. IRMINGARD VON TOURS (um 805) bis 851), Ehefrau von Kaiser Lothar I.

878. KARL III. (879 BIS 929),"DER EINFÄLTIGE" (im Sinne von "der Geradlinige"), KÖNIG VON WESTFRANKEN, Sohn von Kaiser Karl d. Kahlen - Karl III. war in zweiter Ehe verheiratet mit Eadgifu von Wessex, Tochter des Eduard von Wessex

879. EADGIFU VON WESSEX (geboren um 903), Angelsachsen - Tochter von Edwarddem Älteren - Eadgifu hatte mit Karl III. (Frankreich) einen Sohn Ludwig, den späteren westfränkischen König

880. KÖNIG LUDWIG IV. „Der Überseeische“, * verheiratet mit Gerberga von Sachsen, siehe auch alternative Ahnenreihe

881. GERBERGA VON SACHSEN, Herzogin von Lothringen * (Frankreich), 913 bis 969, Gemahlin von König Ludwig IV. (Westfranken) - siehe auch andere Ahnenreihen

882. BERNHARD, KÖNIG von ITALIEN (um 797, Vermandois bis 818, Mailand)

883. Cunigundis / Kunigunde (795 bis 835), Gemahlin des König Bernhard von Italien

884. Giselbert, Graf von Maasgau um 825 bis 875), war verheiratet mit Irmgard (Lothringen)

885. Irmgard (Karolinger), Gemahlin von Giselbert (sie wurde von Giselbert entführt); Irmgard war eine Tochter von Kaiser Lothar I.

886. Billing Graf in Sachsen (geboren um 880), war der Vater des Hermann von Billung

887. Imma aus Sachsen, Gemahlin von Billing starb in Quedlinburg (Sachsen-Anhalt)

888. Berthold I. von Schwaben (um 840 bis nach 897), verheiratet mit Gisela von Elsass (von Franken)

889. Gisela (Gisla) von Elsass / von Franken (um 833 bis 895), Gemahlin von Berthold I. von Schwaben. Sie hatte mit Berthold I. eine Tochter Cunigunde, die Leopold von Bayern (den Älteren) heiratete. Gisela war eine Tochter von König Ludwig dem Deutschen und Hemma von Altorf.

890. Sieghard I. von Ebersberg (um 840 bis 906), verheiratet mit Gottina An der Amper

891. Gottina An der Amper (um 840 bis 906), Gemahlin von Sieghard I.

892. Arnulf von Bayern (um 890 bis 937, Regensburg, Bayern) - verheiratet mit Judith im Sülichgau - siehe auch 31. Ahnenreihe

893. Judith im Sülichgau, geboren um 890 - Gemahlin des Arnulf von Bayern - siehe auch 31. Ahnenreihe

894. Theoderich (Dietrich) Graf in Westfalen (geboren um 827)

895. Reinhilde von Dänemark / Friesland, Gemahlin von Theoderich (Dietrich)

896. Heinrich I. von Sachsen (um 876 bis 936), König von Ostfranken / Herzog von Sachsen - verheiratet mit Mathilde von Sachsen

897. Mathilde die Heilige (Altsachsen, Immedinger), geboren um 896 - gestorben 14. März 968 in Quedlinburg (Sachsen-Anhalt)

898. HERMANN I. HERZOG VON SCHWABEN (gestorben 1003) aus dem Haus der Konradiner. Er war verheiratet mit Gerberga von Burgund.

899. GERBERGA VON BURGUND (um 965 bis 1019), Gemahlin von Hermann I. von Schwaben.

900. Engelbert vom Inngau / Bayern (um 845), war verheiratet mit Luitgard

901. Gemahlin des Engelbert vom Inngau war möglicherweise Luitgard von Istrien

902. HUGO DER GROSSE (um 895 bis 956), Vater von Hugo Capet (siehe auch 31. Ahnenreihe)

903. Hadwig von Sachsen, Gemahlin von Hugo dem Großen

904. HERIBERT II. VERMANDOIS (um 880 bis 943), verheiratet mit Adela

905. Adela von Neustrien, Tochter des Herzog Robert von Neustrien, verheiratet mit Heribert II.

906. Balduin V. Graf von Flandern (um 1012-1067), verheiratet mit Adela von Frankreich

907. Adela von Frankreich (1009-1079) - Haus Capet - in erster Ehe verheiratet mit Richard III. (Normandie), in zweiter Ehe verheiratet mit Blduin V. von Flandern. Adela war eine Tochter von Robert II. der Fromme

908. WILHELM I. „LANGSCHWERT“ (Normandie) - gestorben 17. Dezember 942 – Graf von Rouen und der Normandie

909. Sprota von der Bretagne, Konkubine von Wilhelm I. Langschwert

910. Lord Ingelric von England (1006-1066), verheiratet mit Adelheid von Frankreich

911. Adelheid von Frankreich (1009-1079), in einer Beziehung mit Lord Ingelric von England

912. Herfast de Crepon (geboren um 950) - war verheiratet mit nicht bekannter Frau

913. Mrs de Crepon - die Gemahlin von Herfast de Crepon ist namentlich nicht bekannt

914. Richard II. "Der Gute" von der Normandie (gestorben 1026), in einer Beziehung mit der Mistress Papia

915. Papia - war in einer Beziehung mit Richard II. - sie hatten einen außerehelich geborenen Sohn mit dem Namen Mauger (de Saint Clair)

34. Ahnenreihe 33mal Urgroßeltern

916. LUDWIG DER DEUTSCHE (um 805 bis um 876), König von Bayern und König von Ostfranken – verheiratet mit Emma von Altdorf. Ludwig (II) war ein Sohn von Ludwig dem Frommen und Irmingard von Hespengau.

917. Emma / HEMMA VON ALTDORF (808 bis 876), Gemahlin von König Ludwig dem Deutschen. Hemma war eine Schwester von Judith (Kaiserin, Gemahlin von Ludwig dem Frommen. Sie stammte somit auch ab von der Dynastie der Welfen.

918. LUDWIG II. „DER STAMMLER“ KÖNIG VON WESTFRANKEN (846 bis 879) *

919. ADELHEID VON FRIAUL (um 855 bis 901), Gemahlin von Ludwig II. (genannt „Der Stammler“)

920. PIPPIN / KARLMANN, KÖNIG VON ITALIEN (777 bis 810); Karlmann /(Pippin) war ein Sohn von Karl dem Großen

921. Die Gemahlin des Karlmann ist namentlich nicht bekannt

922. MARKGRAF EBERHARD VON FRIAUL, geboren um 815, Cysoing, Norfrankreich – er starb im Jahr 867 in Italien.

923. Gisela von Franken (de Verona), gestorben 874 in Cysoing, Nord-Pas-De-Calais – verheiratet mit Eberhard von Friaul

924. Egbert (Ekbert), Graf von Ostsachsen (um 855 bis um 930)

925. Gemahlin von Egbert ist namentlich nicht bekannt

926. Reginbern von Westfalen (Westsachsen, geboren um 845 - Herzog Widukind von Sachsen war sein Urgroßvater

927. Mathilde - aus dem Geschlecht der Oddonen - Gemahlin des Reginbern von Westfalen

928. OTTO DER ERLAUCHTE (um 835 bis 912) aus dem Adelsgeschlecht der Liudolfinger, Vater von Heinrich I. (Ostfranken)

929. Hadwig (Hedwiga), Ehefrau des Otto von Sachsen; sie stammte aus der der fränkischen Adelsfamilie der älteren Babenberger

930. Sieghard im Speyergau (um 810 bis nach 861)

931. Gemahlin von Sieghard im Speyergau / namentlich nicht bekannt

932. Rathold II. An der Amper (um 795 bis um 863) > Vorfahr meiner väterlichen Seite

933. Ellanswind in Bayern (geboren um 808), Gemahlin von Rathold II. An der Amper

934. Heribert I von Vermandois (um 850 bis 907) aus dem Haus der Karolinger

935. Gemahlin des Heribert I. (deren Name ist unbekannt)

936. Robert II. Der Fromme - König von Frankreich (972 bis 1031), in dritter Ehe mit Konstanze von der Provence - hatte mit seiner Frau Konstanze eine Tochter Adela (Adelheid), die in erster Ehe Richard III von der Normandie heiratete und in ihrer zweiten Ehe mit Balduin V. von Flandern verheiratet war - Siehe "Robert der Fromme" auch in der 31. Ahnenreihe

937. Konstanze von der Provence (986-1034), Gemahlin von Robert II. dem Frommen. Konstanze war eine Tochter des Grafen Wilhelm I. von der Provence

938. Richard I. "Der Furchtlose" von der Normandie (um 935 bis 996), verheiratet mit Gunorra (Normandie)

939. Gunorra von der Normandie (um 936 bis 1031), Gemahlind von Richard I. von der Normandie

35. Ahnenreihe 34mal Urgroßeltern

940. KARL DER KAHLE, KAISER VON WESTFRANKEN * (823 bis 877), siehe auch andere Ahnenreihen

941. IRMENTRUD VON ORLEANS (825 bis 869), Gemahlin von Karl dem Kahlen

942. KAISER LUDWIG I. VON FRANKEN, "DER FROMME" - 778 bis 840 - Dynastie der Karolinger - siehe auch 35., 36. und 37. Ahnenreihe

943. (1) IRMINGARD VON HESPENGAU (um 780 bis 818) - erste Ehefrau von Ludwig dem Frommen. Ihre Söhne waren Lothar I., Pippin I. und Ludwig II. (Der Deutsche)

943. (2) JUDITH WELF (gestorben 843), zweite Ehefrau von Ludwig dem Frommen. Mit ihm hatte sie eine Tochter Gisela (heiratete den Grafen von Friaul) und den Sohn Karl (II), später Karl der Kahle genannt, er wurde römischer Kaiser. Judith war eine Tochter von Graf Welf I. aus der Dynastie der Welfen.

944. ALFRED DER GROßE, KÖNIG DER ANGELSACHSEN (um 894 bis 899)

945. Ealswith von Gainas, Gemahlin von Alfred dem Großen von England

946. Wichmann II. von Hamaland (um 820 bis um 881) - aus dem Geschlecht der Billunger

947 Wichmanns Ehefrau ist namentlich nicht bekannt

948. Waltbert, Graf von Vreden (um 820 bis November 890)

949. Alburga (Lesmona) von Sachsen-Billung, Gemahlin von Waltbert

950. Pippin von Vermandois (gestorben nach 850), Sohn des Königs Bernhard von Italien. Pippin hatte drei Söhne mit einer unbekannten Frau

951. Gemahlin des Pippin von Vermandois (Name unbekannt)

952. Hugo Capet (um 940-996), König von Frankreich - verheiratet mit Adelheid von Aquitanien

953. Adelheid von Aquitanien (um 950 bis etwa 1004), Gemahlin von Hugo Capet.

954. HUGO VON TOURS (um 780 bis gestorben 837), war der Vater von Irmingard von Erstein, die Lothar I. (König von Lothringen, Kaiser von Mittelfranken geheiratet hatte.

955. Ava de Morvois, Gemahlin von Hugo von Tours (gestorben um 840)

956. Adelbert II. im Ambergau (geboren um 760)

957. Gemahlin des Adelbert II., namentlich nicht bekannt

958. Wilhelm I "Langschwert" von der Normandie (um 935 bis 996) - in einem Konkubinat mit Sprota

959. Sprota von der Bretagne - in einer Verbindung mit Wilhellm I. (Normandie). Sie hatten einen Sohn Richard (I.)

36. Ahnenreihe 35mal Urgroßeltern

960. KAISER LUDWIG VON FRANKEN, "Der Fromme" - 778 bis 840 - Dynastie der Karolinger - siehe auch die 37. Ahnenreihe

961. JUDITH WELF - 795 bis 843 - aus dem Geschlecht der Welfen - Ehefrau von Kaiser Ludwig d. Frommen

962. LOTHAR I. VON MITTELFRANKEN, KAISER, vorher König von Lothringen – er war der älteste Sohn von Ludwig dem Frommen - siehe dazu auch andere Ahnenreihen

963. IRMINGARD VON TOURS (von Erstein), sie war die Tochter des Hugo von Tours; war die Gemahlin des Kaisers Lothar I. von Franken

964. KARL DER KAHLE, KAISER VON WESTFRANKEN (823 bis 877), Sohn von Kaiser Ludwig dem Frommen

965. IRMENTRUD VON ORLEANS (825 bis 869), Gemahlin von Karl dem Kahlen

966. WIGBERT, HERZOG VON SACHSEN (um 775 bis 826) - war ein Sohn von Widukind (Wittekind)

967. Ordrad Sindracilla (Sachsen), geboren um 761, war verheiratet mit Wigbert von Sachsen

968. KARL III. „DER EINFÄLTIGE“, KÖNIG VON FRANKREICH (geboren 879), verheiratet mit Eadgifu von Wessex - siehe auch 33. Ahnenreihe

969. EADGIFU VON WESSEX (um 903 bis 951), Gemahlin von Karl III., Tochter von Eduard d. Ältere von Wessex

970. BERNHARD VON ITALIEN (gestorben 818), König der Langobarden, verheiratet mit Kunigunde

971. KUNIGUNDE VON ITALIEN, Gemahlin von Bernhard, mit dem sie einen Sohn namens Pippin hatte; der war der spätere Stammvater des Hauses Vermandois

972. Adalbart I. im Ambergau (um 730 bis um 808)

973. Gemahlin des Adelbert I., namentlich nicht bekannt

974. Rollo, Herzog von der Normandie (846-931), verheiratet mit Poppa von Bayeux. Vor dem Jahr 911 war Rollo Anführer der Wikinger

975. Poppa von Bayeux - Gemahlin von Rollo von der Normandie

37. Ahnenreihe 36mal Urgroßeltern

976 KAISER LUDWIG VON FRANKEN, "Der Fromme" - 778 bis 840 - Dynastie der Karolinger

977. JUDITH WELF - 795 bis 843 - aus dem Geschlecht der Welfen - Ehefrau von Kaiser Ludwig d. Frommen, Mutter von Karl dem Kahlen

978. KARLMANN I., PIPPIN VON ITALIEN (777 bis 810), König von Italien, Karolinger

979. die Frau des Karlmann ist namentlich nicht bekannt; aus einer so genannten Friedelehe gab es einen Sohn Bernhard (König von Italien)

Widukind

980. WIDUKIND, HERZOG VON SACHSEN / Altsachsen (um 735 bis 807)

981. Geva von Westfold (Dänemark), Gemahlin von Widukind

982. Regino von Hohenkammer (geboren um 750) aus Bayern - ein entfernter Vorfahre der Pfalzgräfin Adala von Bayern

983. Gemahlin des Regino von Hohenkammer

38. Ahnenreihe 37mal Urgroßeltern

984. KAISER KARL DER GROSSE VON FRANKEN, Carolus Magnus, 747 bis 814 - er war verheiratet mit Hildegard von Schwaben (um 758 bis 783). Carolus Magnus war der bedeutendste Herrscher aus dem Geschlecht der Karolinger. Karl war der älteste Sohn des fränkischen Hausmeier Pippin dem Jüngeren und der Bertrada von Laon. Geschwister von Karl waren Karlmann (geboren 751) und Gisela (757 bis 810)). Karl der Große war mehrmals verheiratet.

985. HILDEGARD VON SCHWABEN (Anglachgau) - um 758 bis 783, dritte Frau von Karl dem Großen; sie hatte neun Kinder geboren. Darunter waren die beiden Söhne Karlmann (späterer König von Italien) und Ludwig (genannt Ludwig der Fromme, der Nachfolger seines Vaters und somit Kaiser von Franken wurde.

986. Guelph WELF VON BAIERN (776 bis 825) – Anmerkung: Baiern = Bayern

987. Heilwig von Chelles, Ehefrau des Welf von Baiern

988. LIUTWIN, BISCHOF VON TRIER (gestorben 717)

989. Gemahlin von Liutwin ist mit Namen nicht bekannt

39. Ahnenreihe 38mal Urgroßeltern

990. + 991. PIPPIN DER JÜNGERE, KÖNIG DER FRANKEN, 714 bis 768, Vater von Karl dem Großen - dessen Ehefrau

992. GEROLD VON ANLACHGAU, geboren um 730, war ein fränkischer Adeliger, Graf im Kraichau - er war Vater von Hildegard von Schwaben

993. Imma von Schwaben, Ehefrau von Gerold von Anlachgau und Mutter von Hildegard.

40. Ahnenreihe 39mal Urgroßeltern

994. Karl Martell, fränkischer Hausmeier, Heerführer (um 690 bis 741) - Großvater von Karl dem Großen - stammte aus dem adeligen Geschlecht der Karolinger. Siehe auch 37. Ahnenreihe / Bruchwitz-Stammbaum - Ancestry-Programm

995. Chrodtrud von Trier, gestorben im Jahr 725. Sie stammte aus dem Adelsgeschlecht der Widonen (Guidonen). Ihr Vater war wohl Liutwin von Trier.

41. Ahnenreihe 40mal Urgroßeltern

996. + 997. PIPPIN DER MITTLERE VON FRANKEN, geboren um 635 in Liege, Belgien und gestorben am 16. Dezember 714 in Jupille bei Lüttich; er war in 1. Ehe verheiratet mit Aupais von Heristal und Baiern. Pippin der Mittlere war der Vater von Karl Martell, der Sohn Karl stammte aus der 2. Ehe des Pippin dem Mittleren mit Chalpaida aus Prüm.

42. Ahnenreihe 41mal Urgroßeltern

998. ANSEGISEL VON METZ, geboren um 610, gestorben um 665; er war der Vater von Pippin dem Mittleren und der Ururgroßvater von Karl dem Großen. Ansegisel war der Sohn des Bischofs Arnulf von Metz. Er war verheiratet mit Begga von Landen.

999. HEILIGE BEGGA VON LANDEN - Heristal, Brabant und Metz, geboren um 620 und war um das Jahr 693 gestorben. Sie war die Tochter des Hausmeiers Pippin dem Älteren.

43. Ahnenreihe 42mal Urgroßeltern

1000. ARNULF (SAINT ARNOULD) VON METZ, war der Stammheilige und Stammvater der Karolinger, Bischof von Metz (um 582 bis 640); bei seiner Geburt war seine Mutter etwa 14 Jahre alt. Arnulf war verheiratet mit der Heiligen Oda von Savoyen.

1001. Oda von Savoyen, von den Sueben (562 bis 640), Gemahlin des Heiligen Arnulf

1002. PIPPIN DER ÄLTERE, VON LANDEN wurde geboren um das Jahr 580, er starb im Jahr 640. Pippin d. Ä. war der Stammvater der Pippiniden (die frühesten Angehörigen der späteren Karolinger). Seine Tochter war Begga von Heristal.

1003. Iduberga (Itta) von Nivelles. Sie hatte mit Pippin dem Älteren vier Kinder, darunter waren Begga und Grimoald (der Ältere).

 

Quellen: Private Familienurkunden, Auszüge aus verschiedenen Kirchenbuchregistern (Geburt, Heirat, Sterberegister), verschiedene Datenbanken wie zum Beispiel das Ahnenforschungsprogramm "Ancestry" und die darin einzusehenden Ahnentafeln, Genealogy.net, Geni.com, Familisearch.org, Wikipedia, Ortsfamilienbücher, Bürgerbücher bzw. Urkundenbücher z.B. Tirol, Berlin. Ferner erfolgte die Ermittlung aus vielen Recherchen im Internet.

Anmerkung: Da einige Ahnen in verschiedenen Ahnenreihen vorkommen, kommen Mehrfachnennungen der entsprechenden Personen vor.

Herausragende Persönlichkeiten und königliche Ahnen aus meiner Ahnen- und Familiengeschichte / Biographien

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Autor: Heiner Bruchwitz

Update 27. Juni 2022